Kryptowährungen: Bitcoin bleibt auf hohem Kurs

Die Kurse von Bitcoin, Ether und Co. sind momentan stabil - das Gesamtvolumen der Kryptowährungen ist so hoch wie im Mai 2021.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Bitcoin werden gerade stabil auf recht hohem Niveau gehandelt.
Bitcoin werden gerade stabil auf recht hohem Niveau gehandelt. (Bild: Pixabay)

Jüngste Kursgewinne wichtiger Digitalwährungen wie Bitcoin und Ether haben das Volumen aller Kryptowährungen am Montag knapp über der Marke von zwei Billionen US-Dollar gehalten. Die älteste und bekannteste Digitalwährung Bitcoin konnte am Montag auf hohem Niveau verharren.

Stellenmarkt
  1. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
Detailsuche

Auf der Handelsplattform Bitstamp wurden am frühen Morgen etwas mehr als 48.000 US-Dollar für einen Bitcoin gezahlt. Der Kurs lag damit nur knapp unter dem Stand vom Samstag, als bei 48.190 US-Dollar der höchste Kurs seit Mitte Mai 2021 verzeichnet wurde. Am Vormittag des 16. August 2021 wurden für einen Bitcoin zuletzt knapp über 47.000 US-Dollar gezahlt.

Seit Mitte Juli 2021 ist der Bitcoin wieder in einem Aufwärtstrend, nachdem er zeitweise bis unter die Marke von 30.000 US-Dollar gefallen war. Eine ähnliche Kurserholung zeigte sich auch bei zahlreichen anderen Kryptowährungen, so dass die gesamte Marktkapitalisierung am Wochenende erstmals seit Mai 2021 wieder über die Marke von zwei Billionen US-Dollar stieg.

Keine Garantie auf positive Kursentwicklung

Grundsätzlich bleibt der Bitcoin schwankungsanfällig. Auch mehrere Tausend Dollar Verlust an einem Tag sind keine Seltenheit. Daher raten Experten zur Vorsicht bei Investitionen - kleinste externe Einflüsse haben den Kurs von Kryptowährungen in der Vergangenheit bereits stark beeinflusst.

KRYPTOWÄHRUNGEN - Das 1x1 der Investments in Bitcoin & Altcoins: Wie Sie die Blockchain richtig verstehen lernen, in Kryptowährungen intelligent investieren und maximale Gewinne erzielen

So hat Tesla-Chef Elon Musk schon mehrfach bei verschiedenen Kryptowährungen durch teilweise sehr kurze Tweets für einen drastischen Auf- oder auch Abschwung gesorgt. Schwerwiegend auf das Gesamtvolumen an Bitcoin haben sich die Maßnahmen der chinesischen Regierung gegen das Kryptomining in der VR China ausgewirkt: Die Regierung hat das Schürfen von Kryptowährungen mittlerweile mehr oder weniger verboten und unter Strafe gestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Clean Motion: Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen
    Clean Motion
    Dreirad-Lastwagen Revolt soll sich per Photovoltaik aufladen

    Clean Motion hat mit dem Revolt einen kleinen Lieferwagen für die Stadt vorgestellt, der elektrisch fährt und mit Solarzellen gepflastert ist.

  2. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /