Krise: Zahl der offenen IT-Stellen sinkt um 31 Prozent

Weiter gefragt sind Software-Entwickler. Außerdem sollen insgesamt 86.000 IT-Stellen offen sein und die Suche dauert immer länger.

Artikel veröffentlicht am ,
Bewerberinnen für ein Stipendium bei HPI im Jahr 2018
Bewerberinnen für ein Stipendium bei HPI im Jahr 2018 (Bild: HPI)

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl offener Stellen für IT-Fachkräfte um 31 Prozent auf 86.000 zurückgegangen. Das gab der Branchenverband Bitkom am 16. Dezember 2020 bekannt. Im Durchschnitt dauere es sechs Monate, eine offene IT-Stelle zu besetzen, vor zwei Jahren waren es fünf Monate.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Solution Engineer (m/f/d) Integration Platform
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
Detailsuche

Fast die Hälfte der Unternehmen (47 Prozent) berichtet, dass IT-Jobs langsamer besetzt werden können als andere Positionen. Jedes zweite Unternehmen (52 Prozent) mit offenen IT-Stellen sucht Software-Entwickler oder -Architekten. Dahinter folgen IT-Anwendungsbetreuer beziehungsweise -Administratoren, die von jedem dritten Unternehmen (35 Prozent) gesucht werden. 8 Prozent der Unternehmen brauchen Data Scientists / Big-Data-Experten und 6 Prozent IT-Projektmanager oder IT-Projektkoordinatoren. 5 Prozent der Unternehmen mit offenen IT-Stellen möchten IT-Sicherheitsexperten einstellen, 3 Prozent IT-Service-Berater und 2 Prozent Ingenieure für Industrie 4.0 beziehungsweise Robotik.

Einfühlungsvermögen weniger gefragt

Zwingend für nahezu alle Unternehmen sind Zuverlässigkeit (97 Prozent) und Teamfähigkeit (95 Prozent) sowie analytisches Denken (88 Prozent). Knapp neun von zehn Unternehmen (87 Prozent) sehen Deutschkenntnisse als ein Muss an, acht von zehn (82 Prozent) allgemeine Kommunikationsfähigkeiten. Einfühlungsvermögen (21 Prozent) und interkulturelle Kompetenz (26 Prozent) werden eher selten als Voraussetzung für eine Einstellung gesehen.

IT-Freelancer: Ein Handbuch nicht nur für Einsteiger

Die Bundesagentur für Arbeit sprach in ihrem Bericht "Blickpunkt Arbeitsmarkt IT-Fachleute" mit Stand April 2019 dagegen nur von rund 20.000 offenen Stellen für IT-Personal. Der MINT-Frühjahrsreport vom IW meldete zum selben Zeitpunkt gut 59.000 fehlende IT-Fachkräfte.

Golem Akademie
  1. PostgreSQL Fundamentals
    6.-9. Dezember 2021, online
  2. Advanced Python - Fortgeschrittene Programmierthemen
    27.-28. Januar 2022, online
  3. Data Engineering mit Apache Spark
    27.-28. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Grundlage der Angaben ist eine telefonische Umfrage von Bitkom Research unter 853 Geschäftsführer und Personalleiter von Unternehmen mit drei und mehr Beschäftigten. Die Umfrage ist den Angaben repräsentativ für die Gesamtwirtschaft in Deutschland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WhiteWisp 17. Dez 2020

Das merk ich mir, danke!

divStar 17. Dez 2020

Deswegen kläre ich mein erwartetes Gehalt im Vorfeld. Und dann geht es um alle weiteren...

johannknuesting 17. Dez 2020

Spätestens jetzt sollte doch jede Geschäftsführung mitbekommen haben dass man bei dir...

Oktavian 16. Dez 2020

Jetzt mal ganz ehrlich, sowas gibt es schon länger nicht mehr. Wenn ich wissen will, ob...

zahlenverdreher 16. Dez 2020

... wie kann man sonst zwischen den Zeilen lesen, was in der Job-Beschreibung kodiert...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /