Krise: Massiver Mitgliederrückgang bei der Piratenpartei

Die Anzahl der zahlenden Mitglieder der Piratenpartei ist seit Januar 2013 von 16.400 auf rund 10.700 gefallen. Das entspricht einem Rückgang um 35 Prozent. Doch die Zahlen sind nicht besonders zuverlässig.

Artikel veröffentlicht am ,
Piraten auf der Wahlparty in Berlin
Piraten auf der Wahlparty in Berlin (Bild: Adam Berry/Getty Images)

Das schwache Ergebnis bei der Bundestagswahl hat sich offenbar in einem massiven Mitgliederrückgang bei der Piratenpartei ausgewirkt. "Wenn wir die Daten im zentralen Buchungssystem zugrunde legen, beläuft sich die derzeitige Mitgliederzahl auf 30.645 Mitglieder. Davon sind 10.676 stimmberechtigt", sagte Anita Möllering von der Bundespressestelle Golem.de.

Stellenmarkt
  1. Specialist (m/w/d) Software Support 3rd Level
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Kaufmännische Assistenz (m/w/d) im Bereich Datenpflege
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Noch im Januar 2013 hatte die Internetpartei nach eigenen Angaben 33.738 Mitglieder, davon waren 16.435 stimmberechtigte Beitragzahler. Das entspricht einem Rückgang um 35 Prozent bei den zahlenden Mitgliedern.

Möllering erklärte: "Wir können in der Bundespressestelle immer nur die Daten heranziehen, die im zentralen Buchungssystem hinterlegt sind. Jede Gliederung bucht dort die aktuellen Mitgliedsdaten und auch die Angaben zur Zahlung der Mitgliedsdaten separat. Das geschieht nicht immer gleichzeitig, so dass diese Zahlen immer eine Zeitverzögerung in sich tragen."

Pressestelle nennt 35 Prozent einen "leichten Rückgang"

Während die Partei "bei den Gesamtmitgliederzahlen einen leichten Rückgang" verzeichne, gebe es auch sehr viele Neuanträge, welche die Austritte teilweise wieder auffangen. Die Zahl der stimmberechtigten Mitglieder sei geringer als die genannten 16.435 vom Januar, aber gleichzeitig gebe es mehr stimmberechtigte Mitglieder im Vergleich zum vergangenen Bundesparteitag in Neumarkt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

"Vor und auf Parteitagen und vor allem zum Jahresende zahlen üblicherweise viele Mitglieder noch ihre Mitgliedsbeiträge. Wir erwarten deshalb, dass die Zahl der stimmberechtigten Mitglieder zum Jahresende noch deutlich steigt", sagte Möllering.

Um den Jahresbeginn setzen die Piraten die Anzahl der zahlenden Mitglieder immer auf null und beginnen dann neu zu zählen. Ende November 2013 haben die Piraten ihren Parteitag in Bremen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Vidme
Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Intel, Playdate, Elektroautos: Elektro boomt, Verbrenner verlieren
    Intel, Playdate, Elektroautos
    Elektro boomt, Verbrenner verlieren

    Sonst noch was? Was am 23. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
    Digitaler Impfpass
    Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

    Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

Gernot Köpke 27. Nov 2013

Will man die die Statistiken sinnvoll bewerten, macht es Sinn, gleiche Zeiträume zu...

twil 14. Nov 2013

Bitte halte dich in Zukunft raus aus Politischen Gedanken und Vorstellungen den deine...

thac 14. Nov 2013

die Pressestelle der Piratenpartei ist logischerweise die einzige Stelle/Quelle, die über...

cepe 14. Nov 2013

Wieder mal einer, der es nicht verstanden hat. Ein weiteres Gratz an die sinnlose...

Shadow27374 13. Nov 2013

Da hast du vermutlich Recht, aber genau deshalb stört es an sich nicht. Solche Mitläufer...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /