• IT-Karriere:
  • Services:

Kriminalfall: Gestohlene GPS-Tracker überführen Diebe

Eine Firma im Silicon Valley wurde bestohlen: Unter den entwendeten Gegenständen befanden sich hundert GPS-Tracker. Diese halfen bei der Überführung der Täter.

Artikel veröffentlicht am , Moritz Tremmel
Verbrecherjagd kann so einfach sein: Diebe senden ihren Standort frei Haus.
Verbrecherjagd kann so einfach sein: Diebe senden ihren Standort frei Haus. (Bild: JOEL SAGET/AFP/Getty Images)

Diebe haben der Technikfirma Roambee aus dem Silicon Vally in Santa Clara Gegenstände im Wert von 30.000 US-Dollar gestohlen. Darunter befanden sich ein 3D-Drucker, zwei Laptops und hundert GPS-Tracker - mit deren Hilfe konnten die Täter überführt und zur Aufklärung weiterer Straftaten beigetragen werden.

Stellenmarkt
  1. Majorel Berlin GmbH, Berlin, Gütersloh, Wilhelmshaven, Münster
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg

GPS-Tracker sehen Handyladegeräten zum Verwechseln ähnlich, möglicherweise dachten die Einbrecher, dass die Geräte auf dem Schwarzmarkt etwas wert seien, meint Vidya Subramanian, einer der Gründer des Unternehmens, gegenüber NBC4i. Während des Einbruchs bedienten sich die Diebe auch am Kühlschrank des Unternehmens. Sie hinterließen eine Bierflasche mit Fingerabdrücken und eine Serviette mit Blutspuren am Tatort. Die Beweislage war gut, aber die Täter waren weiter flüchtig.

Nachdem Mitarbeiter der Firma bemerkten, dass sich unter den gestohlenen Geräten GPS-Tracker befanden, aktivierten sie diese im Stealth-Modus. Dieser verhindert, dass die Geräte blinken und sich so gegenüber den Dieben verraten. Trotz fehlender Aktivitätsanzeige melden sich die Geräte minütlich bei ihrem Besitzer und übermitteln ihren aktuellen Standort. Anschließend war es eine Sache von Stunden, die Einbrecher mithilfe der Polizei dingfest zu machen.

Die Ortungsfunktion verriet der Polizei, dass die Diebe mit zwei Geräten an der Ostküste entlangfuhren, wahrscheinlich um Käufer für das Diebesgut zu finden. Die restlichen Geräte funkten aus einem Lagerhaus. Nach dem Festsetzen der Diebe holte die Polizei die restlichen Geräte aus dem Versteck. Zudem entdeckte die Polizei weitere gestohlene Gegenstände und Drogen in dem Lagerhaus.

Die Geräte von Roambee werden eigentlich dazu genutzt, Bananenlieferungen weltweit zu tracken; in diesem Fall klärten sie ihren eigenen Diebstahl auf und trugen zur Aufklärung etlicher weiterer Straftaten bei, darunter ein Einbruch, bei dem ein privates Fotoalbum entwendet wurde. Dieses fand nun wieder den Weg zurück zu seinem rechtmäßigen Eigentümer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

sepp318 18. Nov 2020

Ich vermute Bananenlieferungen werden von Kartellen abgefangen um Drogen zu verstecken...

-eichi- 26. Sep 2018

Am Wochenende ja , und bis die den Beschluss haben sind die schon lang in Polen , und...

Eheran 25. Sep 2018

Was ist denn "neues Andrioid"? Beim 8er gibt es das extra als Option in den Einstellungen.

Glitti 25. Sep 2018

Wenn du einen Oldtimer, der seit 30 Jahren in deinem Besitz ist und den du von neu...

quineloe 24. Sep 2018

Allein schon beim Einbrechen ein Bier zu trinken und sein Blut zurückzulassen ist schon...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

      •  /