Abo
  • Services:
Anzeige
Vectoring-Werbung der Telekom
Vectoring-Werbung der Telekom (Bild: Telekom)

Telekom: Kaum einer bekommt wirklich maximal erreichbare Bandbreite

Anzeige

Die mit VDSL im Nahbereich maximal erreichbare Bandbreite von vollen 50 MBit/s stehe wegen der langen Leitungslängen ab den Hauptverteilern nur einer sehr begrenzten Anzahl von Anschlüssen zur Verfügung. Diese liege im einstelligen Prozentbereich, rechnete Blank vor.

Der Wettbewerberverband VATM hatte der Telekom vorgeworfen, mit dem neuen Vectoring-Vorstoß die TV-Kabelnetzbetreiber in bereits versorgten Gebieten angreifen zu wollen. Blank erklärte: "Es ist auch nicht so, dass alle Haushalte in den Nahbereichen alternativ schnelle Internetanschlüsse über Kabel nutzen können: Ein Drittel der Haushalte hat diese Möglichkeit nicht."

Breko: Hohes Interesse an Vectoring

Breko-Sprecher Marc Kessler erklärte Golem.de: "Die Wettbewerber der Telekom haben aktuell 3.659 Hauptverteiler mit VDSL erschlossen. Diesen Hauptverteilern sind insgesamt 30.220 Kabelverzweiger im Nahbereich zugeordnet. Insgesamt gibt es bundesweit 41.504 Nahbereichskabelverzweiger an den 7.904 Hauptverteilern. Oder anders gesagt: Die Wettbewerber der Telekom sind jetzt schon in den Hauptverteilernahbereichen von mindestens 73 Prozent dieser Nahbereichskabelverzweiger mit VDSL-Anschlüssen am Hauptverteiler vertreten - und haben natürlich auch ein hohes Interesse daran, diese Kabelverzweiger mit Vectoring zu erschließen."

Die von der Telekom proklamierte Zahl von 5,9 Millionen Haushalten sei umstritten. Denn diese Haushalte seien heute in aller Regel bereits mit hohen VDSL-Bandbreiten versorgbar. Sie würden also nicht neu erschlossen, sondern erhielten über VDSL2-Vectoring ein Bandbreiten-Upgrade. "Die Maßnahme zahlt also nur wenig auf das Abdecken 'weißer Flecken', also die Breitbandversorgung des ländlichen Raums, und damit nur wenig auf die Breitbandziele der Bundesregierung ein."

 Kampf um den Hauptverteiler: Telekom wirft Konkurrenz lahmen Vectoring-Ausbau vor

eye home zur Startseite
neocron 11. Mär 2015

Nein, es entspricht eigentlich nur "Pech" ... eine Drosselung waere eine kuenstliche...

neocron 06. Mär 2015

die Karten dort geben keinen Aufschluss darueber, wo die von dir benannten 1gbit...

Eopia 05. Mär 2015

Ich mein einerseits ist es ja schade für alle die noch keine gute Verbindung haben...

plutoniumsulfat 05. Mär 2015

Theoretisch ja, aber nicht in der Bürokratie Deutschland.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Comline AG, Dortmund
  4. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. jetzt bei Alternate
  3. 24,04€

Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  2. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  3. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  4. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  5. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  6. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  7. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  8. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  9. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  10. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Frage

    logged_in | 11:00

  2. Re: War das im Video das Kabel oder der Zugdraht?

    ArcherV | 10:58

  3. Re: Absicht?

    ArcherV | 10:48

  4. Re: Wieder mal Schwachsinn

    Schattenwerk | 10:48

  5. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    TC | 10:42


  1. 11:03

  2. 09:03

  3. 17:43

  4. 17:25

  5. 16:55

  6. 16:39

  7. 16:12

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel