Krieg in der Ukraine: Skoda muss Produktion wegen fehlender Teile drosseln

Nach der Chip-Knappheit beeinträchtigt jetzt der Angriff Russlands auf die Ukraine die Elektroauto-Produktion von VW.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Elektroauto Skoda Enyaq iV: Produktion gedrosselt
Elektroauto Skoda Enyaq iV: Produktion gedrosselt (Bild: Skoda)

Der Krieg, mit dem Russland die Ukraine überzogen hat, hat Auswirkungen auf die Autoproduktion in Tschechien: Skoda fehlen Teile aus der Ukraine. Die Volkswagen-Tochter (VW) hat ihre Produktion verringert.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
Detailsuche

Das Unternehmen kämpfe mit einem "kritischen Mangel" an Teilen von mehreren Zulieferern in der Ukraine, teilte das Unternehmen mit (tschechisch). Von der Knappheit seien mehrere Modelle betroffen.

Dazu gehört unter anderem Skoda Enyaq iV. Skoda sei gezwungen, mit Beginn dieser Woche die Fertigung des Elektroautos einzuschränken. Das Unternehmen arbeitet nach eigenen Angaben intensiv daran, nach alternativen Lieferquellen zu suchen. Die Autoindustrie kämpft ohnehin seit Längerem mit Lieferschwierigkeiten bei Halbleitern.

Skoda hilft ukrainischen Mitarbeitern

Skoda beschäftigt nach eigenen Angaben in Tschechien mehr als 600 ukrainische Mitarbeiter. Der Konzern will sie und ihre Familien in dieser Notsituation unterstützen. Konkrete Hilfe werde bei der Beantragung von Visa sowie bei Unterbringung, Gesundheitsversorgung und Integration angeboten. Zudem spende Skoda umgerechnet knapp eine halbe Million Euro an tschechische Hilfsorganisationen und Kommunen für die Flüchtlingshilfe.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In Solomonowo in der westlichen Ukraine stellt der unabhängige Skoda-Partner Eurocar die Modelle Superb, Kodiaq, Karoq und Fabia Combi für den ukrainischen Markt her. Dort ist die Fertigung derzeit eingestellt. "Ein Rückgang des Verkaufs in der Ukraine und in Russland ist im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung zu erwarten", teilte Skoda mit.

Russland ist für Skoda ein wichtiger Markt: 2021 hat der Automobilhersteller dort 90.400 Fahrzeuge abgesetzt. Damit war Russland weltweit das zweitwichtigste Absatzland von Skoda.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Agile Softwareentwicklung
Einfach mal so drauflos programmiert?

Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
Von Frank Heckel

Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
Artikel
  1. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  2. Chipknappheit: Wafer für Halbleiterproduktion bleiben auf Jahre knapp
    Chipknappheit
    Wafer für Halbleiterproduktion bleiben auf Jahre knapp

    Die Grundlage jedes Chips ist ein Siliziumwafer. Für mehr Chips werden mehr Wafer benötigt - deren Hersteller zögern aber bei Investitionen.

  3. Wissenschaft: Graphyn ist das bessere Graphen - und herstellbar
    Wissenschaft
    Graphyn ist das bessere Graphen - und herstellbar

    Andere Gitterstrukturen versprechen die elektrischen Eigenschaften von Graphen und Halbleitern. Erstmals wurden solche Moleküle erzeugt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /