Abo
  • Services:
Anzeige
Kreditech-Chef Sebastian Diemer
Kreditech-Chef Sebastian Diemer (Bild: Kreditech)

Kreditech: Deutsches Startup bekommt 40 Millionen US-Dollar

Der Anbieter eines Kredit-Scoringsystems hat in einer neuen Finanzierungsrunde die Rekordsumme von 40 Millionen US-Dollar bekommen. Laut Kreditech soll das Verfahren des Startups "unabhängig von veralteten Daten herkömmlicher Kreditauskunfteien" arbeiten.

Anzeige

Das Big-Data-Startup Kreditech aus Hamburg hat eine Finanzierungsrunde abgeschlossen, die 40 Millionen US-Dollar von neuen und bestehenden Investoren eingebracht hat. Das gab das Unternehmen am 24. Juni 2014 bekannt. "Das kommt nicht oft vor, dass ein Startup aus Deutschland eine solche Summe als Finanzierung erhält", sagte Kreditech-Chef Sebastian Diemer Golem.de. Kreditech bietet ein Scoringsystem zur Beurteilung der Zahlungswürdigkeit von Kreditkunden, das weltweit funktionieren soll.

Hauptinvestor ist Värde Partners, ein Investmentmanagement-Unternehmen mit Sitz in Minneapolis im US-Bundestaat Minnesota. Zweiter Hauptinvestor ist der bestehende Anteilseigner Blumberg Capital. Auch Point Nine Capital beteiligte sich an der Finanzierungsrunde.

Global Founders Capital, ein Fonds der Samwer-Brüder, hatte im April 2013 einen Millionenbetrag in Kreditech investiert.

Laut Diemer sei das Scoring-Verfahren "unabhängig von veralteten Daten herkömmlicher Kreditauskunfteien. Und das gilt auch für die 5 Milliarden Menschen weltweit ohne Kreditscore."

Kreditech wurde im Jahr 2012 gegründet und hat 140 Beschäftigte. Seine Technologie verwendet einen Kreditscoring-Algorithmus, der auf Big Data basiert. Die Daten würden über Echtzeit-APIs aus Tausenden verschiedenen Quellen zusammengetragen. Das Unternehmen wächst pro Quartal um 80 Prozent und soll einen Umsatz von 25 Millionen US-Dollar erzielen. Innerhalb von 20 Monaten hat Kreditech nach eigenen Angaben rund 1,5 Millionen Einzelanträge für Darlehen bewertet.


eye home zur Startseite
deebee 03. Mär 2015

Kreditech macht vor allem mit Zinswucher sein Geld.... effektiver Jahreszinsen von bis zu...

Gamma Ray Burst 25. Jun 2014

Gute Frage, und was haben Foreneintraege mit der Kreditwuerdigkeit zu tun? Hohe Anzahl...

DataClaimer 24. Jun 2014

Während es bei der Schufa einen Skandal auslöste soziale Netzwerke nach ihrer...

aballi1 24. Jun 2014

Bei Westwing sind die Gründer immer noch drin, die Firmen haben halt Anteile erworben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  2. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  3. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  4. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  5. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  6. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  7. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  8. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  9. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  10. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: eigentlich müssten nun alle Hersteller...

    maverick1977 | 06:00

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 05:04

  3. Wie passt das mit der Vorratsdatenspeicherung...

    GaliMali | 04:38

  4. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  5. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15


  1. 06:00

  2. 06:00

  3. 06:00

  4. 12:31

  5. 12:15

  6. 11:33

  7. 10:35

  8. 12:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel