• IT-Karriere:
  • Services:

David gegen Goliath

Laut Shitstorm-Anleitung könnte ein anderer wichtiger Punkt ausschlaggebend gewesen sein: Tipp 7 - David gegen Goliath losschicken. Das schnelle Einbinden von Einzelpersonen helfe, ein sympathisches Image zu schaffen und zu mobilisieren, steht dort. Einzelpersonen fanden sich im Schufa-Fall auf Twitter viele - darunter auch bekannte Blogger.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Das klingt alles wie ein Spiel? Ist es auch, geben Graf und Ryser zu. Und zwar in allererster Linie eins mit den Medien: Denn ohne sie gäbe es auch keinen Shitstorm. Die Medien brächten die kritische Masse. Darum sollten vor dem Start gezielt Medienschaffende an Bord geholt werden. Es muss ja schließlich jemand mitbekommen, dass sich empört wird.

Shitstorms sind immer auch Glückssache

Im Schufa-Fall haben die Empörung viele Personen mitbekommen - zu viele für das Hasso-Plattner-Institut. Das ließ einen Tag nach dem Protest verkünden, dass ein wissenschaftliches Projekt mit der nötigen Ruhe nun nicht mehr zu bewerkstelligen sei.

Aber es hätte auch ganz anders kommen können. Denn laut Graf und Ryser seien Shitstorms trotz aller Vorbereitung immer auch Glückssache. Die Massenmedien seien unberechenbar. Und oft liefen Aktionen ins Leere, weil Angegriffene - aus Arroganz, Schock oder Taktik - überhaupt nicht darauf reagierten.

Shitstorm for Dummies

Ihre Anleitung stellten Daniel Graf und Dominik Ryser auf einem Event der Zürcher PR-Gesellschaft unter dem Titel "Shitstorms for Dummies" vor. Vor kurzem hatte Daniel Graf seine Shitstorm-Skala zusammen mit der Social-Media-Expertin Barbara Schwede entwickelt und veröffentlicht. Mit ihr lässt sich die Schwere einer Protestwelle im Netz einordnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Krawall im Netz: Wie entfache ich einen Shitstorm?
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. (-10%) 8,99€
  3. 4,99€

Tim.Ebner 29. Nov 2012

Hallo, zu dem Thema Ursachen von Shitstorms habe ich eine Diplomarbeit geschrieben und...

klink 19. Jun 2012

Morgens früh auf nüchternen Magen starken Kaffee trinken. :)

Registrierungsz... 19. Jun 2012

Darf ich mich freuen, wenn ich das Wort bisher nicht kannte? Ihr habt doch alle einen an...

rofler 19. Jun 2012

Ich glaube nicht, dass man jedes Problem einfach absitzen kann. Wenn ich mir eine Welt...

rofler 19. Jun 2012

a) Und irgendjemand findet immer was zu meckern. Aber ich finde es gut! Besser so als mit...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /