Abo
  • Services:
Anzeige
Kratzfeste Displays: Corning kündigt Gorilla-Glas für Touch-Notebooks an
(Bild: Corning)

Kratzfeste Displays Corning kündigt Gorilla-Glas für Touch-Notebooks an

Corning bringt mit Gorilla Glass NBT ein Produkt für Touch-Notebooks auf den Markt. Der erste Gerätehersteller steht bereits fest.

Anzeige

Corning hat Gorilla Glass NBT für Notebooks mit Touch-Funktionen angekündigt. Das Unternehmen gab das neue Glas am 29. Juli 2013 bekannt. Dell sei die erste Firma, die ein Produkt mit Gorilla Glass NBT anbieten werde, berichtet der Glasspezialist. Sam Burd, Vice President PC Product Group bei Dell, erklärte: "Wir integrieren Corning Gorilla Glass NBT in unser neues Client-Gerät, das in diesem Herbst auf den Markt kommen soll."

Corning Gorilla Glass NBT sei eine neue Substanz, die aber die gleichen Materialeigenschaften wie Gorilla Glass 3 biete und über Kratzfestigkeit, reduzierte Kratzsichtbarkeit und Bruchfestigkeit verfüge. Außerdem hat Corning nach eigenen Angaben darauf geachtet, dass der Preis des Materials möglichst gering bleibt. Gorilla Glass NBT soll nur ein bis zwei Prozent teurer sein.

Gorilla Glass 3 war auf der Elektronikmesse CES 2013 vorgestellt worden. Die neue Substanz von Gorilla Glass 3 soll weniger spröde sein und so noch eine geringere Neigung zu Kratzern haben als der Vorgänger, sagte David Velasquez von Gorilla Glass. Die Gefahr für tiefe Kratzer soll deutlich reduziert werden. Aber auch leichte Kratzer sollen weniger auffallen als bislang, versprach der Hersteller. Zudem sei die Bruchfestigkeit deutlich gesteigert worden.

Gorilla Glass wurde 2007 mit dem ersten iPhone vorgestellt. Das Glas aus Alkali-Aluminium-Silikat wird bei der Herstellung mit einer kompressiblen Schicht überzogen, die das Wachstum von Miniaturrissen erschwert und Kratzer verhindert.

Corning erklärte, Gorilla Glass NBT sei bereits verfügbar und werde im Laufe des Jahres 2013 ein Feature in verschiedenen neuen Produkten sein.


eye home zur Startseite
TrudleR 31. Jul 2013

iPhone 3G hatte wohl kein Gorilla Glass und wenn doch, dann eine alte Version. Kratz mal...

nightfire2xs 29. Jul 2013

Das Problem sind nicht die "klassischen" Notebook Displays, sondern neue Touch-Displays...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. über Ratbacher GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. 5,99€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

  1. Re: Sie haben es Mico$oft versprochen....

    throgh | 19:19

  2. Re: Lässt sich doch einfach zusammenfassen

    violator | 19:18

  3. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    thinksimple | 19:18

  4. Re: Age of empires 4

    ArcherV | 19:16

  5. Re: Fahrlässig

    nicoledos | 19:15


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel