Krafton: Das klassische Pubg ist jetzt Free-to-Play

Der Battle-Royale-Urahn Pubg kann nun kostenlos geladen werden. Wer früher gekauft hat, erhält virtuelle Extras als Ausgleich.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Pubg Battlegrounds
Artwork von Pubg Battlegrounds (Bild: Krafton)

Die Konkurrenz durch Free-to-Play-Actionspiele wie Call of Duty Warzone, Apex Legends und Fortnite war wohl zu groß: Pubg ist ab sofort ebenfalls als kostenloser Download für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich - auf den neueren Konsolen läuft der Titel ebenfalls.

Für rund 13 US-Dollar gibt es Zugang zu einer Plus-Version. Diese bietet unter anderem Zugang zum Ranglistenmodus, konfigurierbares Matchmaking sowie Extras wie eine Tarnmaske und Tarnhandschuhe. Wer Pubg gekauft hat, erhält neben Plus noch ein paar weitere Goodies. Darunter befindet sich ein Skin-Set und ein spezielles Namensschild.

Gleichzeitig mit der Umstellung des Geschäftsmodells ist Update 15.2 verfügbar. Damit wird eine neue Kategorie von Gegenständen im Spiel eingeführt: die sogenannte taktische Ausrüstung.

Dabei handelt es sich etwa um eine Drohne, mit der man die Umgebung auskundschaften, oder eine Sanitätsausrüstung, mit der man sich oder sein Team heilen kann. Die taktische Ausrüstung belegt den primären Waffenslot.

Neu ist auch eine sogenannte Aktionswarteschlange. Damit kann man etwa festlegen, dass die Waffe sofort nach dem Laden abgefeuert wird. Für Einsteiger gibt es Tutorials, sowie einen Trainingsparcours mit 99 KI-gesteuerten Überlebenden.

Pubg: Zwei mobile Ableger erhältlich

Der 2017 unter dem Namen Playerunknown's Battlegrounds veröffentlichte Battle-Royale-Auftakt wird momentan von einem südkoreanischen Entwicklerstudio namens Krafton betreut. Neben Pubg (das den Untertitel Battlegrounds trägt) gibt es noch zwei Ableger für Smartphone und Tablet.

Der eine heißt Pubg Mobile Arcane. Dabei handelt es sich um die Weiterentwicklung des ursprünglich von Tencent programmierten Ports des Desktop- und Konsolen-Pubg.

Bei dem anderen handelt es sich um Pubg New State: Das ist eine im Herbst 2021 veröffentlichte Neuentwicklung der Pubg Studios mit ein paar frischen Ideen - etwa der, dass man feindliche Spieler in sein Team einladen kann. Beide Mobile Games sind Free-to-Play.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /