Abo
  • Services:
Anzeige
Päckchen in Versandzentrum von Amazon
Päckchen in Versandzentrum von Amazon (Bild: Bruno Vincent/Getty Images)

Kostenlose Lieferung: Amazon.com erhöht Mindestbestellwert drastisch

Päckchen in Versandzentrum von Amazon
Päckchen in Versandzentrum von Amazon (Bild: Bruno Vincent/Getty Images)

In den USA hat Amazon den Mindestbestellwert für eine kostenlose Lieferung an Kunden, die nicht Mitglied von Prime sind, deutlich angehoben. Auch in Deutschland könnte es früher oder später eine ähnliche Erhöhung geben.

In den USA müssen Kunden von Amazon, die nicht Mitglied von Prime sind, ab sofort Waren für mindestens 49 US-Dollar ordern, um Lieferkosten zu vermeiden. Seit Herbst 2013 lag der Mindestbestellwert bei 35 US-Dollar, davor waren es lange Zeit 25 US-Dollar. Wenn in der Lieferung auch Bücher mit einem Gesamtwert von mindestens 25 US-Dollar enthalten sind, ist sie ebenfalls kostenlos.

Anzeige

Mit der Erhöhung dürfte Amazon.com zum einen Kosten sparen wollen. Zum anderen erhöht der Konzern für seine Kunden den Anreiz, für 99 US-Dollar Mitglied bei Prime zu werden. Schon länger versucht Amazon mit großem Aufwand, die Anzahl der kostenpflichtigen Abos zu erhöhen - auch in Deutschland, wo derzeit 49 Euro im Jahr fällig werden.

Zu einer Erhöhung des Mindestbestellwerts in Deutschland liegen keine Informationen vor. Allerdings hatte Amazon nur wenige Monate nach der Erhöhung in den USA auf 35 US-Dollar den Mindestbestellwert in Deutschland auf die derzeit gültigen 29 Euro angehoben.

In Deutschland baut Amazon derzeit immer mehr eigene Lieferkapazitäten auf, nach bislang unbestätigten Meldungen sollen sogar eigene Paketstationen entstehen. Seit November 2015 können Prime-Kunden in 14 Metropolregionen wie München und Berlin rund eine Millionen Produkte gratis mit Lieferung am selben Tag bestellen.


eye home zur Startseite
DrWatson 29. Feb 2016

Menschen sind nun mal so. Du schreibst im Grunde ja auch nichts anderes als "ICH bin...

elpandaro 25. Feb 2016

Solidarprinzip würde ich das jetzt nicht nennen was Amazon macht. Da gab es ja diverse...

Clown 25. Feb 2016

Nun, es ist prinzipbedingt ja schwierig bei einer Lieferungsvorhersage "mindestens die...

M_Q 25. Feb 2016

Unsinnigster Beitrag den ich heute hier gelesen habe... Amazon instant video ist ein...

BLi8819 24. Feb 2016

Ja, es gab/gibt sogar eine Rubrik, wo man "nur noch kurz bei Prime"-Filme anschauen kann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  3. Experis GmbH, Berlin
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel