Abo
  • Services:

Kostenlose Lieferung: Amazon.com erhöht Mindestbestellwert drastisch

In den USA hat Amazon den Mindestbestellwert für eine kostenlose Lieferung an Kunden, die nicht Mitglied von Prime sind, deutlich angehoben. Auch in Deutschland könnte es früher oder später eine ähnliche Erhöhung geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Päckchen in Versandzentrum von Amazon
Päckchen in Versandzentrum von Amazon (Bild: Bruno Vincent/Getty Images)

In den USA müssen Kunden von Amazon, die nicht Mitglied von Prime sind, ab sofort Waren für mindestens 49 US-Dollar ordern, um Lieferkosten zu vermeiden. Seit Herbst 2013 lag der Mindestbestellwert bei 35 US-Dollar, davor waren es lange Zeit 25 US-Dollar. Wenn in der Lieferung auch Bücher mit einem Gesamtwert von mindestens 25 US-Dollar enthalten sind, ist sie ebenfalls kostenlos.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Mit der Erhöhung dürfte Amazon.com zum einen Kosten sparen wollen. Zum anderen erhöht der Konzern für seine Kunden den Anreiz, für 99 US-Dollar Mitglied bei Prime zu werden. Schon länger versucht Amazon mit großem Aufwand, die Anzahl der kostenpflichtigen Abos zu erhöhen - auch in Deutschland, wo derzeit 49 Euro im Jahr fällig werden.

Zu einer Erhöhung des Mindestbestellwerts in Deutschland liegen keine Informationen vor. Allerdings hatte Amazon nur wenige Monate nach der Erhöhung in den USA auf 35 US-Dollar den Mindestbestellwert in Deutschland auf die derzeit gültigen 29 Euro angehoben.

In Deutschland baut Amazon derzeit immer mehr eigene Lieferkapazitäten auf, nach bislang unbestätigten Meldungen sollen sogar eigene Paketstationen entstehen. Seit November 2015 können Prime-Kunden in 14 Metropolregionen wie München und Berlin rund eine Millionen Produkte gratis mit Lieferung am selben Tag bestellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

elpandaro 25. Feb 2016

Solidarprinzip würde ich das jetzt nicht nennen was Amazon macht. Da gab es ja diverse...

Clown 25. Feb 2016

Nun, es ist prinzipbedingt ja schwierig bei einer Lieferungsvorhersage "mindestens die...

M_Q 25. Feb 2016

Unsinnigster Beitrag den ich heute hier gelesen habe... Amazon instant video ist ein...

BLi8819 24. Feb 2016

Ja, es gab/gibt sogar eine Rubrik, wo man "nur noch kurz bei Prime"-Filme anschauen kann...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /