Abo
  • Services:
Anzeige
Kwon Oh-Hyun tritt zurück.
Kwon Oh-Hyun tritt zurück. (Bild: SeongJoon Cho/AFP/Getty Images)

Korruption: Chef von Samsung Electronics tritt wegen Krise zurück

Kwon Oh-Hyun tritt zurück.
Kwon Oh-Hyun tritt zurück. (Bild: SeongJoon Cho/AFP/Getty Images)

Samsung wird trotz Rekordgewinn weiter vom Korruptionsskandal erschüttert. Der Konzern sei in einer "beispiellosen Krise" und brauche eine jüngere, neue Führung, erklärte Kwon.

Kwon Oh-Hyun, der Chef von Samsung Electronics, hat nach Bekanntgabe starker Quartalsprognosen seinen Rückzug aus der Unternehmensführung erklärt. Das gab der südkoreanische Konzern am 13. Oktober 2017 bekannt. Kwon (64) führt auch den Bereich Components, zu dem Speicherchips und Displays gehören.

Anzeige

Auch für den Verwaltungsrat kandidiere er nicht mehr. Samsung sei in einer "beispiellosen Krise". Es sei Zeit für einen Neustart mit "neuem Geist und einer jungen Führung", erklärte Kwon. Er kündigte seinen Rückzug für März 2018 an. Über den Schritt habe Kwon, der als Mr. Chip bekannt ist, schon länger nachgedacht und es sei ihm nicht leichtgefallen. Für ihn beginne nun ein neuer Lebensabschnitt.

Samsung Electronics erwartet, dass der Gewinn im dritten Quartal der höchste in der Konzerngeschichte sein wird. Der operative Gewinn wird bei umgerechnet 12,8 Milliarden US-Dollar (14,5 Billionen südkoreanische Won) liegen. Der Umsatz werde auf 62 Billionen Won steigen.

Der Erbe des Samsung-Konzerns und Vizevorsitzende des Elektronikkonzerns, Lee Jae In, wurde im August 2017 im Zusammenhang mit einem Korruptionsskandal um die frühere Staatspräsidentin Park Geun-hye zu einer fünfjährigen Haftstrafte verurteilt.

Samsung soll hohe Summen an Unternehmen und Stiftungen von Choi Soon-sil, der Freundin von Park, gezahlt und im Gegenzug politische Unterstützung für die Fusion zweier Konzerntöchter vor zwei Jahren erhalten haben. Den Ermittlern zufolge geht es um 43 Milliarden Won, die nach Freigabe durch Lee von Samsung an Chois Organisationen geflossen sein sollen.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Deloitte, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Wieso grinsen die beiden kahlköpfigen...

    Faksimile | 17:55

  2. Re: Latenz senken?

    Pornstar | 17:54

  3. Re: Redmi Note 4

    nf1n1ty | 17:52

  4. Re: Erst dachte ich zu teuer...

    emdotjay | 17:50

  5. Glonn hat's auch bitter Nötig...

    David64Bit | 17:48


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel