Abo
  • Services:
Anzeige
Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen.
Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Kopierschutz: Denuvo leakt Access Logs, Anfragen und Demos

Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen.
Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Denuvo soll Spiele vor unerlaubter Nutzung schützen - bei der eigenen Webseite hat das nicht so gut funktioniert. Lange Zeit waren zahlreiche private Informationen und Anfragen von Spieleherstellern öffentlich einsehbar.
Von Hauke Gierow

Der Kopierschutzhersteller Denuvo hat offenbar die Sicherheit der eigenen Seite sträflich vernachlässigt - zahlreiche Dateien konnten bis gestern Abend über den Browser heruntergeladen werden, wenn Nutzer die richtigen Domains eingegeben hatten. Erst kurz nach null Uhr deutscher Zeit wurde der Zugriff gesperrt, nachdem bereits mehrere Medien darüber berichtet hatten.

Anzeige
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Webseite von Denuvo bewirbt das Produkt. (Screenshot: Golem.de)
Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)

Zu den betroffenen Dateien zählten Zugangs-Logs der Webseite bis zurück ins Jahr 2014, Anfragen über das Kontaktformular inklusive E-Mail-Adressen und andere möglicherweise private Informationen. Ein beispielhafter Zugriff auf eine der Dateien zeigte IP-Adressen, User-Agent-Header, Referrer und weitere Daten. In einer ebenfalls bekanntgewordenen Präsentation wirbt das Unternehmen damit, Streams der Kinofilme Hunger Games und Twilight abgesichert zu haben. Torrentfreak hatte darüber berichtet, dass auch ein Reddit-Thread existiere.

Denuvos Kopierschutz gilt als relativ schwer zu knacken. Erst in der vergangenen Woche gelang es, den Kopierschutz für Resident Evil 7 zu überwinden. Das System ist kein klassischer Kopierschutz, sondern soll das Umgehen von Sicherheitsmechanismen von Plattformen wie Steam und Origin verhindern. Eine genauere Analyse der heute veröffentlichten Informationen könnte das Knacken des Schutzes noch einfacher machen, auch wenn bislang kein Quellcode gefunden wurde.

Der Webserver von Denuvo war offenbar fehlerhaft konfiguriert, durch Eingabe verschiedener URL-Parameter war der Zugriff auf zahlreiche Informationen möglich. Uns gelang zum Beispiel der Zugriff auf die Verzeichnisse /fileadmin, /downloads und /logs.

In einer Logdatei, die offenbar die Eingaben des Kontaktformulars sammelt, befanden sich neben zahlreichen Spam-Nachrichten auch valide Anfragen etwa von einem Google-Manager, der sich nach möglichen Kooperationen erkundigte und sich einen Überblick über die Denuvo-Technologie verschaffen wollte : "Ich arbeite im Sicherheits-Team von Google und würde gerne evaluieren, wie das Denuvo-Produkt funktioniert und wie es sich in existierende Lösungen integrieren lässt." Auch der Link zu einem öffentlich nicht bekannten Aktivierungs-Server war in den Daten enthalten.

Zahlreiche Spielestudios fragten an 

eye home zur Startseite
Sharra 07. Feb 2017

Genau darauf wollte ich hinaus. Ein Vorstellungsgespräch ist was besonderes. Da zieht...

Inspirator 07. Feb 2017

auch schonmal was für "echtes" Geld gekauft oder nur Sonderangebote? Auch davon können...

Schrödinger's... 06. Feb 2017

Bitte verfassen Sie einen Beitrag

Apfelbrot 06. Feb 2017

Nein für die Releasegroups nicht wirklich. Aus der Phase sind sie raus wenn sie released...

wurfkeks 06. Feb 2017

Nope. Denuvo ist eine Anti-Tamper-Technologie, welche verhindern soll, dass die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  2. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  3. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  4. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  5. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  6. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  7. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  8. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  9. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  10. Elektromobilität

    UPS arbeitet an eigenem elektrischen Lieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40

  2. Re: Daumen hoch Pentax

    Clown | 11:38

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 11:36

  4. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 11:34

  5. Viermal mehr Spieler

    bastie | 11:30


  1. 11:29

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:38

  5. 09:23

  6. 08:40

  7. 08:02

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel