Abo
  • Services:
Anzeige
Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen.
Denuvo will Spiele und andere Software vor illegalen Kopien schützen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Zahlreiche Spielestudios fragten an

Ebenfalls enthalten war die Datei Denuvo Introduction.exe , die offenbar den Securom-Kopierschutz nutzt. Auch Anfragen von Spielestudios nach Details zum Kopierschutz waren zu sehen, wie etwa von 343 Industries. Das Spielestudio will offenbar Halo Wars durch Denuvo schützen lassen. Auch Informationen der Spielehersteller Capcom, Atari, Codemasters, Kalypso und Relic Entertainment befanden sich in den irrtümlich freigegebenen Logfiles.

Anzeige
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Zahlreiche Verzeichnisse der Denuvo-Seite waren im Browser abrufbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Webseite von Denuvo bewirbt das Produkt. (Screenshot: Golem.de)
Die Webseite von Denuvo bewirbt das Produkt. (Screenshot: Golem.de)

Über das Kontaktformular fragten allerdings nicht nur Spieleentwickler an. Auch Menschen, die den Schutz umgehen wollten, hinterließen Fragen. Außerdem gab es zahlreiche Beleidigungen gegen das Unternehmen.

Mailbibliothek angreifbar?

In den Logdateien befand sich auch ein Hinweis auf die verwendete Mailbibliothek. Unter /fileadmin/libs war der Phpmailer in der Version 5.2.2 abgelegt. Auf Reddit wird fälschlicherweise behauptet, dass das System für mehrere Exploits anfällig sei. Das ist nicht richtig. Die bekannten Exploits wurden in Version 5.2.2. behoben. Im Dezember waren mehrere Sicherheitslücken in dem Programm bekanntgeworden.

Eine offizielle Stellungnahme des aus Salzburg stammenden Unternehmens liegt bislang nicht vor. Einen ähnlichen Fehler hatte die Datingseite Skirt Club kürzlich gemacht. Dort waren Profile und Nacktfotos der Nutzerinnen über Monate abrufbar.

 Kopierschutz: Denuvo leakt Access Logs, Anfragen und Demos

eye home zur Startseite
Sharra 07. Feb 2017

Genau darauf wollte ich hinaus. Ein Vorstellungsgespräch ist was besonderes. Da zieht...

Inspirator 07. Feb 2017

auch schonmal was für "echtes" Geld gekauft oder nur Sonderangebote? Auch davon können...

Schrödinger's... 06. Feb 2017

Bitte verfassen Sie einen Beitrag

Apfelbrot 06. Feb 2017

Nein für die Releasegroups nicht wirklich. Aus der Phase sind sie raus wenn sie released...

wurfkeks 06. Feb 2017

Nope. Denuvo ist eine Anti-Tamper-Technologie, welche verhindern soll, dass die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  2. Ratbacher GmbH, Solingen
  3. ROTEXMEDICA GMBH, Trittau
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 133,95€ (Vergleichspreis ab 181,90€)
  2. (u. a. Ryzen 5 1600X 219,90€, HTC Vive 799,00€, Crucial 525-GB-SSD 124,90€, Be quiet Pure...
  3. 79,90€ statt 124,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  2. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Twicht muss die Lizenz haben?

    Berner Rösti | 19:11

  2. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    Unix_Linux | 19:09

  3. Re: Mich beeindruckt das nicht.

    bccc1 | 19:08

  4. Re: So langsam wird es was werden mit den...

    bombinho | 18:52

  5. Re: 1703 Taschenrechner macht das auch!

    nille02 | 18:51


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel