Abo
  • Services:
Anzeige
Autonom-automobile Zukunft
Autonom-automobile Zukunft (Bild: Daimler)

Kooperation mit Bosch: Daimler will Taxifahrer so schnell wie möglich ersetzen

Autonom-automobile Zukunft
Autonom-automobile Zukunft (Bild: Daimler)

Bosch und Daimler werden beim vollautomatisierten und fahrerlosen Fahren künftig kooperieren. Künftig soll das Auto zum Passagier kommen und ihn zum Ziel bringen. Für Taxifahrer brechen dann schwere Zeiten an.

Bosch und Daimler haben eine Kooperation zur Entwicklung von vollautomatisierten und fahrerlosen Autos beschlossen. Schon Anfang der 2020er Jahre sollen Autos ohne Fahrer im urbanen Umfeld unterwegs sein, hoffen die Unternehmen.

Anzeige
  • Daimler setzt auf autonome Fahrzeuge. (Bild: Daimler)
  • Daimler setzt auf autonome Fahrzeuge. (Bild: Daimler)
Daimler setzt auf autonome Fahrzeuge. (Bild: Daimler)

Die Kooperationspartner erhoffen sich, dass selbststeuernde Systeme die Sicherheit auf der Straße erhöhen und die Attraktivität von Carsharing erhöhen. In diesem Bereich engagiert sich Daimler schon länger. 2014 berichtete Spiegel Online, dass Daimler den Smart zum selbstfahrenden Auto umbauen will. Damals hieß es, dass der Kleinstwagen Teil eines Carsharing-Angebots werden könne.

Auch mit Uber will Daimler kooperieren, um den Betrieb selbstfahrender Fahrzeuge voranzubringen. Künftig könnten also Autos von Mercedes-Benz per Uber gerufen werden - und den Fahrgast möglicherweise ohne Fahrer zum Ziel bringen.

Unter autonomen Fahrfunktionen werden ganz unterschiedliche Fähigkeiten verstanden, weshalb sie in mehrere Stufen eingeteilt werden. Beim Erreichen des Level 5, der höchsten Stufe, sind Autos in der Lage, sämtliche auftretenden Situationen selbst zu meistern. Ein Fahrer wird nicht mehr gebraucht. Bosch und Daimler wollen Fahrzeuge für Level 4 und 5 entwickeln.

Daimler forscht seit Jahren an Fahrzeugen, die automatisiert fahren können und hat für die Mercedes-Benz E-Klasse eine Testlizenz für autonomes Fahren im US-Bundesstaat Nevada erhalten. Auch im Lkw-Bereich unternimmt das Unternehmen Forschungsanstrengungen und hat mit dem Highway Pilot ein System entwickelt, das teilautomatisiertes Fahren ermöglicht.


eye home zur Startseite
johnripper 05. Apr 2017

Anhalten nächstes Taxi nehmen oder dem Fahrer sagen er soll anständig fahren. Nicht das...

deus-ex 05. Apr 2017

LOL. Hört mal auf so viele Sci-Fi Filme und Google-Telso Propaganda zu konsumieren.

deefens 05. Apr 2017

Denn wer soll die überteuerten E-Klassen dann noch kaufen? Davon abgesehen wird es noch...

ModusZ 05. Apr 2017

Die Sensoren und die Technik dafür haben die automatischen Autos. Dann klappt das auch...

daarkside 05. Apr 2017

Wir sind ja gerade wieder Exportweltmeister gewonnen und haben schon wieder ein Land mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  3. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franke, Heilbronn, Heidelberg, Freiburg, Karlsruhe
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 8,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  2. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  3. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  4. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  5. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  6. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  7. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  8. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  9. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  10. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: Geil...

    ckerazor | 14:35

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 14:34

  3. Re: Also technisch gesehen...

    Dummer Mensch | 14:34

  4. Re: Kann etwas Enterprise sein wenn es OpenSource...

    My1 | 14:32

  5. Re: Falscher Ansatz?

    Alkhor | 14:32


  1. 13:48

  2. 13:15

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:17

  8. 10:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel