Kooperation mit Barclaycard: Amazon startet Kreditkauf für Online-Bestellungen

Amazon bietet neuerdings an, Online-Bestellungen mit einem Kredit zu bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon arbeitet bei Finanzierungen mit Barclaycard zusammen.
Amazon arbeitet bei Finanzierungen mit Barclaycard zusammen. (Bild: Mike Segar/Reuters)

Amazon integriert die Bezahlmöglichkeit, Produkte über einen Kredit zu kaufen. Dafür kooperiert Amazon mit der Direktbank Barclaycard. Die neue Funktion wurde am 11. November 2020 freigeschaltet. Bei einigen Kunden war die Neuerung bereits vorher sichtbar gewesen, aber die allgemeine Verfügbarkeit war nicht gegeben. Für etliche Produkte ab einem Bestellwert von 100 Euro stehen Finanzierungen zur Verfügung. Die maximal verfügbare Finanzierungssumme wird mit 3.000 Euro angegeben.

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuerin/IT-Syste- mbetreuer (m/w/d)
    FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, Hamburg
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
Detailsuche

Nicht vorrätige oder vorübergehend nicht lieferbare Artikel sind von einer Finanzierung ausgenommen. Das Gleiche gilt für Vorbestellungen, digitale Produkte und Geschenkgutscheine. Auch die Prime-Mitgliedschaft lässt sich nicht darüber finanzieren.

Beim Kauf stehen für die Finanzierung Laufzeiten von drei bis 48 Monaten zur Wahl. Abhängig davon errechnen sich die monatlichen Raten. Je höher der gesamte Kaufpreis ausfällt, desto mehr Auswahl gibt es bei der Laufzeit und der Höhe der Raten. Die Finanzierung über Barclaycard hat einen effektiven Jahreszins von 7,69 Prozent. Amazon gibt an, dass die Finanzierung online erfolgt.

Abwicklung im Bezahlvorgang

Die Finanzierung über Barclaycard wird Kunden im Laufe des Bezahlvorgangs auf der Amazon-Webseite angeboten. Wer sich für die Finanzierung entscheidet, muss sich bei Barclaycard anmelden. Nach der Beantragung der Finanzierung wird der Kaufprozess angehalten und das Produkt für 24 Stunden reserviert, bis die Finanzierung von Barclaycard genehmigt wurde.

Golem Akademie
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sobald einmal ein Finanzierungsrahmen bestimmt wurde, soll dieser für Folgekäufe ohne Antrage verwendet werden können. Zudem sollen Rücksendungen automatisch mit der Finanzierung abgeglichen werden. Die Finanzierung setzt ein Alter von 18 Jahren sowie einen Wohnsitz in Deutschland voraus.

Amazon will der Kundschaft damit mehr finanzielle Flexibilität für Einkäufe bieten. Allerdings besteht bei Ratenkäufen die Gefahr, sich damit zu verschulden, weil Dinge angeschafft werden, für die kein Geld vorhanden ist. Es sollte also sehr genau abgewogen werden, ob teure Produkte gekauft werden müssen, wenn das Geld dafür nicht vorhanden ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JuBo 12. Nov 2020

So ein Unfug, 6 Jahre sind schon mild. In anderen Ländern droht Gefängnis. Die geplante...

Rattenschwanz 12. Nov 2020

Fun Fact: eingeräumte Kreditrahmen wie z.b. so eine "Schubladenkarte" verringern die...

PrinzessinArabella 12. Nov 2020

Exakt. Visa und Mastercard verdienen das meiste Geld mit Kunden, die am wenigsten Geld...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /