Abo
  • Services:
Anzeige
Der 4608 ist ein leistungsfähiger Server für den Luftfahrteinsatz.
Der 4608 ist ein leistungsfähiger Server für den Luftfahrteinsatz. (Bild: Kontron)

Kontron ACE Flight 4608: Kompakter Highend-Server für die Luft

Der 4608 ist ein leistungsfähiger Server für den Luftfahrteinsatz.
Der 4608 ist ein leistungsfähiger Server für den Luftfahrteinsatz. (Bild: Kontron)

Der Augsburger Hersteller Kontron hat einen neuen Server vorgestellt, der sich für den Einbau in Flugzeugen mit hohen Ansprüchen an Konnektivität und Unterhaltung anbietet. Basierend auf einem Broadwell-Xeon mit 8 Kernen bietet das System Platz für 3,2 TByte an Daten.

Kontrons ACE Flight 4608 soll genug Rechenleistung bieten, um in einem Flugzeug alle Aufgaben für die Versorgung der Passagiere mit Ablenkung zu erfüllen. Einsatzgebiete sind unter anderem als Server für das Inflight-Entertainment-System (IFE), als Konnektivitäts-Server für die Außenanbindung oder auch als Server für Crew-Aufgaben.

Anzeige

Ausgestattet ist der robuste Server mit einer Broadwell-CPU von Intel mit 8 Kernen. Es handelt sich um den Xeon D-1539, der mit einer Taktfrequenz zwischen 1,6 und 2,2 GHz arbeiten kann. Hyperthreading und 12 MByte Cache gehören ebenfalls zur Ausstattung des 35-Watt-Prozessors (TDP). In dem System stecken ferner 32 GByte ECC-DDR4-RAM.

Zwei RSSD-Slots für die Datenspeicherung

Für die Speicherung von Daten gibt es zwei sogenannte RSSD-Slots, die jeweils mit 1,6-TByte-SSDs bestückt werden, die frontseitig entnommen werden können. Damit ließen sich Filme für das IFE auch in hoher Qualität auf dem System speichern. Viele IFE arbeiten derzeit noch mit starker Kompression, selbst bei hochauflösenden Material.

Für die Verbindung mit der Außenwelt oder den IFE-Clients in der Kabine gibt es zahlreiche Anschlüsse. So gehören etwa ein redundantes LTE-Modem zum Server sowie einige Antennenoptionen. Auch ein integrierter und verwaltbarer 10-GbE-Switch ist Teil des Servers.

Ein Datenblatt existiert noch nicht. Zur groben Einschätzung lässt sich aber das Datenblatt des ACE Flight 4600 einsehen, der allerdings mit seinem Dual-Core-Core-i7 deutlich schwächer bestückt ist. Dieses System wiegt ungefähr 4,5 Kilogramm und ist mit seinen Ausmaßen 124 mm x 194 mm x 322 mm (BHT) recht kompakt.

Kontron stellt den 4608 derzeit auf der Apex in Singapur vor.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 26. Okt 2016

http://i.imgur.com/YHJ9YW3.png



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassin´s Creed Origins gratis downloaden

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Nett

    Technik Schaf | 15:31

  2. Re: Die Gesellschaft hat Schuld

    Ispep | 15:27

  3. Re: Wer bezahlt die 750,00 ¤ Anschlussgebühr

    eddia | 15:26

  4. Re: 500¤ ohne MwSt. und Zubehör reine Abzocke

    FreiGeistler | 15:25

  5. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    rsaddey | 15:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel