• IT-Karriere:
  • Services:

Kontrollzentrum: Drei Finger und das iPhone stürzt ab

Das iOS-Kontrollzentrum kann bei falscher Bedienung das iPhone oder iPad zum Absturz bringen. Eine Geste mit drei Fingern reicht dazu aus. Dann hilft oft nur noch ein Neustart.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS-Kontrollzentrum
iOS-Kontrollzentrum (Bild: Apple)

Im Kontrollzentrum von Apples Betriebssystem iOS gibt es eine Schwachstelle. Wenn der Nutzer mit drei Fingern gleichzeitig bestimmte Symbole berührt, kann das mobile Gerät abstürzen. Den Fehler hat ein Nutzer entdeckt und auf Youtube veröffentlicht. Er steckt sogar noch in den aktuellen Betaversionen von iOS 10.3.2.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Wer zum Beispiel die Schaltflächen für die Taschenrechner, den Night-Shift-Modus und Airplay berührt, muss mit einem Absturz rechnen, nach dem das Gerät nicht mehr reagiert. Entscheidend ist, dass ein Element aus jeder der drei unteren Symbolreihen berührt wird. Oft wird das Springboard nach kurzer Zeit neu gestartet, während gelegentlich das iOS-Gerät nicht mehr reagiert und manuell neu gebootet werden muss.

Nach Informationen des Blogs Amici Apple sind zahlreiche iOS-Versionen und iPhones beziehungsweise iPads betroffen. Es ist anzunehmen, dass Apple bald einen Bugfix veröffentlichen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Technik Schaf 27. Apr 2017

Ehhhh ja. Ehhhh ja. Probleme bei Android werden ja nie erwähnt oder gar ausgeschlachtet...

ad (Golem.de) 27. Apr 2017

Nun das ist ja auch nicht das erwünschte Verhalten :)

HarryFäker 26. Apr 2017

schon mal mit 5 Fingern probiert, was dann passiert ?

Anonymer Nutzer 26. Apr 2017

Danke für die news EDIT: oops das ist ja garnicht der Postillon O_o

sh4itan 26. Apr 2017

Ich finde es interessant, wie aus der Überschrift plötzlich ein "oft nur" und im...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi MiTV Q1 im Test

Für das Streamen von Serien oder den Filmeabend zu Hause reicht der preiswerte Fernseher locker aus.

Xiaomi MiTV Q1 im Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /