Schauspielerische Defizite

Die Klimax ist durchaus interessant, das Finale kommt aber etwas gehetzt daher. Kontaktlos wurde unter Corona-Bedingungen gedreht. Das heißt, die Schauspieler waren nie im selben Raum - von den beiden Protagonisten einmal abgesehen, die drei gemeinsame Szenen haben, dabei aber immer gebührenden Abstand zueinander halten.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
Detailsuche

Die Geschichte ist nicht schlecht, die Umsetzung macht aus der Not eine Tugend, problematisch ist jedoch zumindest teilweise der Cast. Während Ariana Gansuh als Felina und Dominic Betz als IT-Fachmann Max durchaus überzeugend sind, gibt es Darsteller, bei denen man den Eindruck hat, die Texte würden einfach nur vorgelesen.

Das mindert den Unterhaltungswert der Serie durchaus ein wenig, weil sich damit unnötige Defizite zeigen. Gerade bei einer deutschen Produktion, bei der die Zuschauer derartige Geschichten in der Regel hochwertig aus internationaler Herstellung kennen, hätte man eine solche Angriffsfläche nicht bieten sollen.

Dieser Schwäche zum Trotz arbeitet Kontaktlos mit interessanten Ideen und bietet mit den sechs Folgen im Grunde einen in Kapiteln unterteilten Film, der durchaus einen Blick wert ist. Und schließlich kostet es ja nichts, sich die Serie anzusehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /