Abo
  • Services:

Konsolenmarkt: Sony meldet knapp 92 Millionen verkaufte Playstation 4

Für die Playstation 4 läuft es weiterhin sehr gut: Sony hat in der Weihnachtssaison weltweit rund 5,6 Millionen Exemplare der Konsole verkauft, insgesamt wurden fast 92 Millionen Exemplare ausgeliefert. Die Anzahl der abgesetzten Spiele für die Plattform liegt derzeit bei 86 Millionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sondermodell des Playstation-4-Controllers
Sondermodell des Playstation-4-Controllers (Bild: Sony)

Seit dem Start der Playstation 4 im November 2013 hat Sony weltweit 91,6 Millionen Geräte abgesetzt. Das hat das Unternehmen am 8. Januar 2019 bekanntgegeben, die Zahl bezieht sich aber auf den Stichtag 31. Dezember 2018 und meint tatsächlich an Kunden verkaufte Exemplare, also nicht nur an den Handel ausgelieferte. Allein im Weihnachtsquartal sollen sich laut dem Unternehmen rund 5,6 Millionen Kunden eine PS4 zugelegt haben.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Anzahl der insgesamt verkauften Spiele für die Plattform liegt bei 876 Millionen Exemplaren, davon entfallen rund 50,7 Millionen Games auf das vergangene Weihnachtsquartal. Hervorgehoben hat Sony das Actionspiel Spider-Man (Test auf Golem.de), das von September bis November 2018 mehr als 9 Millionen Käufer gefunden haben soll.

Derzeit ist die Playstation 4 die Konsole mit der größten Hardwarebasis. Konkurrent Nintendo hat von seiner Switch bis Ende September 2018 rund 22,9 Millionen Exemplare abgesetzt. Microsoft nennt für seine Xbox One schon länger keine Verkaufszahlen mehr, laut den normalerweise recht zuverlässigen Schätzungen der Webseite Vgchartz dürften es bislang rund 43 Millionen Geräte sein.

Die Anzahl der verkauften Konsolen ist auch deshalb interessant, weil derzeit davon auszugehen ist, dass zumindest die nächsten Konsolen von Sony und Microsoft sehr weitgehend mit den Geräten der aktuellen Generation kompatibel sein dürften. Falls das so wäre, wäre es ein großer Anreiz für Spieler, innerhalb ihres jeweiligen Ökosystems zu bleiben, um schon gekaufte Games oder Zubehör weiter nutzen zu können.

Wann die Hersteller ihre neue Hardware vorstellen, ist allerdings noch unklar. Es könnte sein, dass Microsoft eine neue Xbox gegen Mitte 2019 im Rahmen der E3 in Los Angeles ankündigt. Sony will an der Spielemesse nicht teilnehmen, könnte aber natürlich auf einer eigenen Veranstaltung seine Pläne präsentieren. Das Unternehmen hatte früher gesagt, dass vermutlich rund um das Jahr 2021 eine Playstation 5 auf den Markt kommen dürfte - auf ein Jahr mehr oder weniger kommt es dabei vermutlich nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,79€
  2. 23,99€
  3. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  4. 279,00€

elgooG 10. Jan 2019 / Themenstart

Aber ausgerechnet in Japan ist die Playstation nicht an der Spitze, da ist es mit Abstand...

CSCmdr 08. Jan 2019 / Themenstart

Ist doch klar: Die Spieler haben im Schnitt je für 1 Spiel die Konsole gekauft und 6...

genussge 08. Jan 2019 / Themenstart

Das Microsoft aber keine Verkaufszahlen mehr kommuniziert spricht nicht unbedingt für...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
    2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
    3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

      •  /