Abo
  • Services:
Anzeige
Der Controller der PS4
Der Controller der PS4 (Bild: Sony)

Konsolenmarkt: PS4 führt weiterhin in den USA, Xbox One holt auf

Der Controller der PS4
Der Controller der PS4 (Bild: Sony)

Noch immer ist die Playstation 4 in den USA die meistverkaufte Konsole der aktuellen Generation. Durch die Preissenkung für die Xbox One holt das Microsoft-Gerät aber auf, es verkauft sich laut Herstellerangaben nun dreimal so gut.

Anzeige

Im zehnten Monat in Folge ist die PS4 in den Vereinigten Staaten die am häufigsten verkaufte Current-Gen-Konsole. Dies geht aus Zahlen der Marktforscher NPD hervor, wie VG247 berichtet. Im Oktober 2014 konnte die neue Playstation ihren Vorsprung halten, wie auch Sony in einem Tweet bestätigt.

Die Xbox One holt jedoch auf, wie Microsoft in einer eigenen Mitteilung angibt. In der ersten Woche nach der Preissenkung hat sich die Konsole dreimal so häufig verkauft wie zuvor. Microsoft betrachtet dabei aber nur die Verkäufe an Händler, das bedeutet also nicht, dass schon dreimal so viele Konsolen bei den Spielern angekommen sind.

Preissenkung erst seit November

Zudem ist die Xbox One erst seit dem 2. November 2014 in den USA für 349 statt vorher 399 US-Dollar ohne Kinect erhältlich, was sich also noch nicht auf die von NPD untersuchten Zahlen für den Oktober auswirken konnte. Da Microsoft die Preissenkung, die nur in den USA gilt, bereits vorher angekündigt hatte, dürften auch viele Interessenten mit dem Kauf gewartet haben - was die Absätze im Oktober wohl geschwächt hat, bis dann ein Run auf das Sonderangebot einsetzte.

Microsoft rechnet damit, dass demnächst weltweit die zehnmillionste Xbox One verkauft wird. Wie groß der Vorsprung von Sony noch ist, zeigt sich daran, dass das Unternehmen mit der Playstation 4 diese Marke bereits im August 2014 erreichen konnte.

Generell ist das Interesse der Spieler an den aktuellen Konsolen weiterhin hoch. Sie sind nun knapp ein Jahr auf dem Markt. Laut den Zahlen von NPD wurden von beiden Modellen bisher insgesamt 70 Prozent mehr Geräte verkauft als im ersten Jahr der Verfügbarkeit von Playstation 3 und Xbox 360.


eye home zur Startseite
msoika84 15. Nov 2014

Also eigentlich sind die Zahlen zu 95% an der Realitiät dran. Jedesmal wenn MS Sony oder...

motzerator 15. Nov 2014

Die machen nur noch Multiplayer, das ist das Problem, die Fans guter Singleplayer Games...

Unix_Linux 15. Nov 2014

sag mal verstehst du eigentlich selber das was du schreibst? sowas wirres.

Garius 14. Nov 2014

Wer sagt das Nintendo ein Problem hat? http://www.nintendolife.com/news/2012/03...

Huetti 14. Nov 2014

Da kann man doch realistisch nur das "ohne Kinect" zählen. Weder Gebrauchtspielsperre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Emsland-Stärke GmbH, Emlichheim
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)
  3. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 130,89€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 150€)
  2. 449,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 30€)

Folgen Sie uns
       


  1. APS-C

    Tamron stellt 18-400-mm-Objektiv vor

  2. Dateien

    iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

  3. Lucidcam

    3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  4. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  5. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  6. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  7. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  8. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  9. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  10. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen

  1. Re: Warum klagt Sipgate nicht?

    Sharra | 08:57

  2. War von der Telekom zu erwarten

    Sharra | 08:55

  3. Da bin ich mal gespannt

    tommihommi1 | 08:54

  4. Telekom plant mit IMMMR ähnliche Features

    goelem | 08:54

  5. Re: Endlich neue Bugs

    ArcherV | 08:53


  1. 07:38

  2. 07:25

  3. 07:16

  4. 14:37

  5. 14:28

  6. 12:01

  7. 10:37

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel