Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 3 Slim
Playstation 3 Slim (Bild: Sony Computer Entertainment)

Konsolengerüchte: Playstation 4 ohne Cell-CPU - und daher mit AMD-APU?

Playstation 3 Slim
Playstation 3 Slim (Bild: Sony Computer Entertainment)

Nachdem bekanntwurde, dass AMD den Grafikprozessor für die nächste Sony-Konsole herstellen soll, gibt es ein neues Gerücht: Der Cell-Prozessor soll nicht länger verwendet werden. Das legt nahe, dass AMD gleich CPU und GPU in einem Chip für die PS4 herstellt.

Nachdem Forbes in der vergangenen Woche unter Berufung auf verlässliche Quellen gemeldet meldete, dass AMD die GPU für Sonys nächste Konsole anbietet, gibt es nun neue Details zur Playstation 4. Branchenquellen haben Kotaku verraten, dass Sony mit seiner nächsten - noch immer nicht offiziell angekündigten - Konsole den Cell-Prozessor abschafft.

Anzeige

Das legt, wie Golem.de schon berichtete, den Schluss nahe, dass Sony sich CPU und GPU gleich zusammen von AMD bauen lässt. Auch Kotaku hält das für wahrscheinlich. AMD bietet solche Kombinationen bereits seit 2011 unter dem Namen APU für "accelerated processing unit" an. Der Familienname für die unterschiedlichen Chipserien lautet dabei "Fusion". AMD arbeitet seit Jahren daran, die Rechenfunktionen des Grafikprozessors auch für andere Anwendungen als Spiele verfügbar zu machen.

Bei PCs kommt das außer bei den bekannten Videokonvertierern und einigen Grafikanwendungen nicht so richtig in Schwung, bei Konsolen könnte die gemeinsame Nutzung von CPU und GPU viel einfacher sein. Die Spielgeräte sind geschlossene Systeme, auf denen ein stark an die Hardware angepasstes Betriebssystem mit voller Kontrolle über die Chips läuft. Schon die Playstation 3 arbeitet mit einem per Hypervisor abstrahierten System, das nur per Virtualisierung Zugriff auf die Hardware erlaubt - unter anderem dient das zum Kopierschutz. Virtualisierte Rechenfunktionen, die dann vom Betriebssystem auf die Komponenten verteilt werden, lassen sich damit vergleichsweise leicht umsetzen.

Sony schweigt beharrlich zu den Gerüchten um eine Playstation 4 - nicht einmal den Namen hat das Unternehmen bisher bestätigt. So wurde auch die früher von Medien als PSP 2 bezeichnete Handheldkonsole letztlich als PS Vita vorgestellt. Das Unternehmen stellte auch bereits klar, dass ein Nachfolger der PS3 auf der kommenden Messe E3 nicht gezeigt werden soll.


eye home zur Startseite
Endwickler 02. Mär 2012

Ja, das war witzig, Sony baut in seine Konsolen alles ein, aber am RAM wird leider immer...

tunnelblick 02. Mär 2012

der cell ist seitens ibm bereits mehr oder weniger abgekündigt. die arch war nicht...

tunnelblick 02. Mär 2012

hahaha, was soll das denn für ein coup werden? wie oft soll sich die ps4 denn verkaufen...

WolfgangS 02. Mär 2012

Oh Architektur kann durchaus schlecht und schuld sein. Architekturelle Problemme behebt...

nille02 01. Mär 2012

Warum? Und sie müssen ja nicht x86 benutzen alle CPUs von AMD und Intel können heutzutage...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  2. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  3. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  4. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27

  5. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    McAngel | 00:22


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel