Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Lüfter der Playstation 5
Lüfter der Playstation 5 (Bild: Sony)

Wir bei Golem.de finden, dass unsere von Sony für Tests bereitgestellte Playstation 5 ganz schön laut ist - etwa im unmittelbaren Vergleich mit der Xbox Series X. In Foren und im sozialen Netz gibt es aber auch viel Lob für die Konsole, weil diese so leise sei.

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Chemoinformatics / Data Science
    Evonik Operations GmbH, Hanau
  2. IT-Supporter (m/f/d)
    GCP - Grand City Property, Berlin
Detailsuche

Die unterschiedlichen Berichte haben offenbar nicht nur mit subjektiv unterschiedlicher Geräuschwahrnehmung zu tun: Die französische Webseite Les Numeriques (via Gamepro) jedenfalls hat beim Öffnen von zwei PS5 festgestellt, dass jeweils ein anderer Lüfter verbaut ist.

Das Design der Rotorblätter unterscheide sich deutlich und auch bei der Geräuschentwicklung gebe es Differenzen. Nach 15 Minuten Demon's Souls, also nach einer gewissen Aufwärmphase, komme die eine Variante auf 39 dB und die andere auf 43 dB. Das klingt nach wenig, könnte die Vielfalt der Berichte aber wenigstens im Ansatz erklären.

Es gibt mindestens noch ein drittes Lüftermodell. Das ist in dem Trailer zu sehen, in dem ein Ingenieur von Sony die Konsole auseinandernimmt. Besonders gut erkennbar sind die Kühler an der jeweils etwas anders gestalteten Ausstanzung an der Achse.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Thema Lüftung klingt angesichts der hochmodernen sonstigen Bauteile in der Konsole nach Low-Tech, bewegt aber die Community. Wer wissen möchte, welcher Lüfter in seiner PS5 verbaut ist, muss für einen Blick auf das Bauteil nur die weißen Seitenteile entfernen, weiteres Basteln ist nicht nötig. Wie die Seitenteile entfernt werden, ist ganz gut im Video mit dem Sony-Teardown zu sehen.

Sony hatte bereits vor Veröffentlichung der Playstation 5 angekündigt, dass die Drehzahl und damit die Kühlleistung des Rotors per Firmware an einzelne Spiele angepasst werden soll und die Daten dafür per Crowd gesammelt werden.

In den vergangenen Tagen gab es Mutmaßungen, dass Sony bereits per Firmware den Kühler generell etwas schneller rotieren lässt, um die teils gemeldeten Grafikprobleme wegen möglicherweise zu hohen Temperaturen zu verringern.

Hier gibt es aber vor allem Spekulationen - Sony selbst hat sich öffentlich nicht zu dem Thema geäußert. Wir bei Golem.de haben den Eindruck, dass unsere Playstation 5 so laut oder leise ist wie zuvor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


yumiko 30. Nov 2020

Das ist natürlich grundätzlich richtig, im Zusammenhang war das auch nur im Bezug auf di...

bla 29. Nov 2020

Bei manchen elektrischen Geräten ist es manchmal aber auch so, dass die erste Revision...

eyeQ711 29. Nov 2020

Really? YMMD! :-)

bla 29. Nov 2020

lol



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /