Abo
  • IT-Karriere:

Konsole: Nachrichten sorgen auf PS4 für Probleme

Ein bestimmtes Zeichen in Nachrichten kann auf der Playstation 4 offenbar dazu führen, dass das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt werden muss. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Anwender die entsprechende Empfangseinstellungen ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
In den Einstellungen für Nachrichten lässt sich der Empfang konfigurieren.
In den Einstellungen für Nachrichten lässt sich der Empfang konfigurieren. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)

Unter anderem auf Reddit gibt es Berichte, denen zufolge Nachrichten mit einem bestimmten Zeichen die Playstation 4 zum Absturz bringen können. Die Konsole ist danach erst wieder nach einem vollständigen Reset auf die Werkseinstellungen nutzbar. Das Gemeine: Der Anwender muss die Nachricht offenbar noch nicht einmal öffnen, sondern sie einfach nur auf der Konsole empfangen. Auch das Löschen der Nachricht über die offizielle App auf Smartphone oder Tablet reicht laut den Berichten nicht aus. Das Problem ist nach aktuellem Wissensstand ein Zeichen, das die Playstation 4 nicht darstellen kann, worauf sie mit dem Fehlercode CE-36329-3 abstürzt.

Stellenmarkt
  1. ATCP Management GmbH, Berlin
  2. SBS seebauer business solutions GmbH, Weyarn

Ein Nutzer berichtet, dass er und sein gesamtes Team während einer Partie Rainbow Six Siege die gleiche Nachricht mit dem Zeichen bekommen hätten, und zwar mutmaßlich von einem Mitglied der gegnerischen Mannschaft. Der einzige Spieler, der kein Problem hatte, hatte den Empfang von Nachrichten von unbekannten Personen von vornherein blockiert. Die Standardeinstellung auf der Playstation 4 ist allerdings, dass Nachrichten von jedem angenommen werden.

Der momentan einzige Schutz ist, keine Nachrichten aus problematischen Quellen anzunehmen. Dazu muss der Anwender die Einstellungen öffnen und dann in Konto-Verwaltung, Privatsphäre-Einstellungen, Persönliche Infos und Nachrichten wechseln, um entweder "Niemand" oder "Nur Freunde" (falls diese vertrauenswürdig genug sind) auszuwählen.

Der Fall erinnert an Probleme, die immer wieder mal auf Smartphones aller Hersteller für ähnliche Schwierigkeiten sorgen. Meist stecken schlicht Fehler im Betriebssystem hinter den Problemen mit den Zeichenfolgen. Speziell auf der Playstation 4 ist allerdings davon auszugehen, dass das gezielte Verschicken von entsprechenden Nachrichten etwa an Gegner in Multiplayerpartien recht schnell um sich greift. Sony hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Problem geäußert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)

elgooG 22. Okt 2018

Das ist völliger Unsinn! Du wirst bei der Einrichtung direkt gefragt und es wird...

ps (Golem.de) 16. Okt 2018

Danke für den Hinweis, ist geändert.

Hotohori 15. Okt 2018

Naja, nicht mehr, zu PlayStation Portable Zeiten, als ich meinen PSN Account angelegt...

h3nNi 15. Okt 2018

Die große PS2 hatte einen Expansion Bay, in dem man einen entsprechenden Netzwerkadapter...


Folgen Sie uns
       


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /