• IT-Karriere:
  • Services:

Konsole: Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt

Wenige Monate vor dem Start der Hybridkonsole Switch verkündet Nintendo offiziell das nahende Produktionsende der Wii U in Japan - und damit letztlich auch im Rest der Welt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Wii U auf einer Messe
Nintendo Wii U auf einer Messe (Bild: Joe Klamar/AFP/GettyImages))

Auf seiner Webseite hat Nintendo das Produktionsende für die in Japan verkaufte Fassung der Wii U bekanntgegeben. Konkret geht es laut Kotaku.com um die Version mit 32 GByte Speicher - die einzige, die momentan noch für den lokalen Markt produziert wird. Wer sich wundert, dass ein so bedeutender Schritt einfach so nebenbei bekanntgegeben wird: Nintendo hat bereits früher das Aus für Hardware auf ähnliche Art und Weise verkündet.

Stellenmarkt
  1. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn
  2. afb Application Services AG, München

Auch wenn der Produktionsstopp eigentlich nur für Japan gilt und es keine ähnliche Mitteilung für den Rest der Welt gibt, dürfte die Wii U für den europäischen Markt ebenfalls nicht mehr lange hergestellt werden. Ab März 2017 will Nintendo weltweit den Nachfolger verkaufen, die für den stationären und mobilen Einsatz gleichermaßen geeignete Hybridkonsole Switch.

Die Wii U ist seit Ende 2012 erhältlich. Nach einem guten Start haben die Verkäufe des Geräts mit dem Bildschirm-Controller rasch nachgelassen und die Konsole konnte nie an den großen Erfolg der Wii anknüpfen. Insgesamt dürfte Nintendo bislang geschätzte 13 bis 14 Millionen Geräte abgesetzt haben.

Ein Grund für die relativ schwache Nachfrage war vermutlich, dass es zu wenig interessante Titel gab. Nintendo selbst hat es bis heute zum Beispiel nicht geschafft, ein neues Zelda-Spiel für die Konsole zu veröffentlichen. Erst 2017 soll sowohl für Wii U als auch für Switch das Rollenspiel Zelda: Breath of the Wild auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Spellforce Complete Pack für 9,99€, 1943 Deadly Desert für 2,15€, Prison Architect...
  2. ab 1€
  3. 34,99€ (Vergleichspreis 79€)
  4. 573,08€ (mit Rabattgutschein - Vergleichspreis 604€)

Dwalinn 14. Nov 2016

Oh wo steht da jetzt was mit Kühlung? Es gibt nur das Gerücht das die Lüfter im Switch...

Missingno. 14. Nov 2016

Ja, Nintendo dementiert immer erst einmal alles, was sie nicht selbst offiziell...

Garius 11. Nov 2016

Mittlerweile staubt sie ein, weil ich einfach fast alles was auf meiner Liste stand...

Missingno. 11. Nov 2016

Welches Mario gibt es nicht für die Wii U?

Garius 11. Nov 2016

Die Wii mini wird m.W.n. noch produziert, hat aber einige Einschränkungen im Vergleich...


Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Galaxy Book S im Test: ARM richtig gemacht
Galaxy Book S im Test
ARM richtig gemacht

Dank enormer Akkulaufzeit und flottem Snapdragon samt LTE finden wir dieses Notebook richtig gelungen - bis auf ein Detail.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Smartphone Samsung präsentiert 50-Megapixel-Sensor mit schnellem Fokus
  2. Samsung Galaxy A21s kommt mit Vierfachkamera für 210 Euro
  3. Samsung und Xiaomi Preiswerte Geräte dominieren Top 6 der Android-Smartphones

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /