Abo
  • Services:

Konsole: Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt

Wenige Monate vor dem Start der Hybridkonsole Switch verkündet Nintendo offiziell das nahende Produktionsende der Wii U in Japan - und damit letztlich auch im Rest der Welt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Wii U auf einer Messe
Nintendo Wii U auf einer Messe (Bild: Joe Klamar/AFP/GettyImages))

Auf seiner Webseite hat Nintendo das Produktionsende für die in Japan verkaufte Fassung der Wii U bekanntgegeben. Konkret geht es laut Kotaku.com um die Version mit 32 GByte Speicher - die einzige, die momentan noch für den lokalen Markt produziert wird. Wer sich wundert, dass ein so bedeutender Schritt einfach so nebenbei bekanntgegeben wird: Nintendo hat bereits früher das Aus für Hardware auf ähnliche Art und Weise verkündet.

Stellenmarkt
  1. UNISERV GmbH, Pforzheim
  2. Minda Industrieanlagen GmbH, Minden

Auch wenn der Produktionsstopp eigentlich nur für Japan gilt und es keine ähnliche Mitteilung für den Rest der Welt gibt, dürfte die Wii U für den europäischen Markt ebenfalls nicht mehr lange hergestellt werden. Ab März 2017 will Nintendo weltweit den Nachfolger verkaufen, die für den stationären und mobilen Einsatz gleichermaßen geeignete Hybridkonsole Switch.

Die Wii U ist seit Ende 2012 erhältlich. Nach einem guten Start haben die Verkäufe des Geräts mit dem Bildschirm-Controller rasch nachgelassen und die Konsole konnte nie an den großen Erfolg der Wii anknüpfen. Insgesamt dürfte Nintendo bislang geschätzte 13 bis 14 Millionen Geräte abgesetzt haben.

Ein Grund für die relativ schwache Nachfrage war vermutlich, dass es zu wenig interessante Titel gab. Nintendo selbst hat es bis heute zum Beispiel nicht geschafft, ein neues Zelda-Spiel für die Konsole zu veröffentlichen. Erst 2017 soll sowohl für Wii U als auch für Switch das Rollenspiel Zelda: Breath of the Wild auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. 15,99€
  3. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...

Dwalinn 14. Nov 2016

Oh wo steht da jetzt was mit Kühlung? Es gibt nur das Gerücht das die Lüfter im Switch...

Missingno. 14. Nov 2016

Ja, Nintendo dementiert immer erst einmal alles, was sie nicht selbst offiziell...

Garius 11. Nov 2016

Mittlerweile staubt sie ein, weil ich einfach fast alles was auf meiner Liste stand...

Missingno. 11. Nov 2016

Welches Mario gibt es nicht für die Wii U?

Garius 11. Nov 2016

Die Wii mini wird m.W.n. noch produziert, hat aber einige Einschränkungen im Vergleich...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
      Ryzen 5 2600X im Test
      AMDs Desktop-Allrounder

      Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
      2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
      3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

        •  /