Wow zeigt Inhalte maximal in Full-HD-Auflösung

Auf Nachfrage von Golem.de erklärte Jennings, dass auch Wow weiterhin alle Inhalte maximal in Full-HD-Auflösung anbieten wird. 4K-Auflösung werden Wow-Abonnenten vorerst nicht bekommen. Jennings gab lediglich bekannt, dass Wow-Kunden später einmal 4K-Inhalte anschauen können - einen Termin gibt es dafür aber nicht.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager CES (m/w / divers)
    Continental AG, Markdorf
  2. Functional Safty Engineer (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Werdohl
Detailsuche

Bei der Konkurrenz wie Disney+ oder Prime Video gibt es 4K-Inhalte seit Jahren. Abonnenten müssen dafür keinen Aufpreis bezahlen. Anders sieht es bei Netflix aus: Hier muss das teuerste Abo gebucht werden, um Inhalte in 4K-Auflösung zu erhalten - bei Wow gibt es 4K-Inhalte nicht einmal gegen Aufpreis.

Auch beim Thema Dolby Surround gibt es mit der Einführung von Wow keine Änderung, erklärte Sky auf Nachfrage von Golem.de. Wow liefert Dolby-Digital-Klang nur, wenn der Dienst auf einem Fire-TV-Gerät, einem aktuellen Smart-TV von Samsung oder Sony genutzt wird. Dolby Atmos gibt es generell nicht. Wer Wow auf einem Apple TV, einem Android-TV- oder Roku-Gerät nutzt, erhält alle Inhalte nur in Stereoton.

Wow erlaubt bis zu zwei parallele Streams

Wie auch Sky Ticket erlaubt Wow zwei parallele Streams auf bis zu zwei Geräten. Mit der Einführung von Wow hat sich an den unterstützten Geräten nichts geändert: Weiterhin gibt es keine Wow-App für Android TV, sondern nur für ausgewählte Produkte mit dem Google-Betriebssystem.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wow Serien kostet wie Sky Ticket Entertainment 9,99 Euro pro Monat. Der monatliche Preis für Wow Filme und Serien ändert sich ebenfalls nicht und liegt weiterhin bei 14,99 Euro. Anlässlich der Einführung gibt es für Neukunden vom 7. Juni 2022 bis 31. Juli 2022 beide Abos mit einem Preisnachlass.

Sky bietet für Wow dauerhafte Rabatte

Wow Serien kostet dann 7,99 Euro monatlich, Wow Filme und Serien wird es für 9,98 Euro pro Monat geben. Die Preisreduktion gilt für Kunden unbegrenzt, sofern sie das Abo nicht kündigen. Ab dem 1. August 2022 wird es beide Abos wieder zum Normalpreis geben.

Für das Sportabo von Sky gibt es kein vergleichbares Angebot. Wow Live-Sport kostet 29,99 Euro monatlich. Wer sich für ein Jahresabonnement entscheidet, zahlt monatlich weniger - und zwar 24,99 Euro.

Nachtrag vom 7. Juni 2022, 15:00 Uhr

Golem.de veröffentlichte eine Analyse zur Umbenennung von Sky Ticket in Wow. Dort sind weitere Details dazu zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Konkurrenz zu Netflix und Disney+: Aus Sky Ticket wird Wow
  1.  
  2. 1
  3. 2


ptepic 08. Jun 2022 / Themenstart

Generell ist es mir egal, welche Minderheit mal wieder in die Gesellschaft gepusht werden...

bastie 07. Jun 2022 / Themenstart

Und man kann dann tatsächlich einfach den Stream starten, anstatt die App zu öffnen, den...

nightmar17 07. Jun 2022 / Themenstart

Steht da doch. HBO. Das wird einer der Gründe sein. Ich habe Sky Ticket 2x in den...

ckdot 07. Jun 2022 / Themenstart

Bisher fande ich es immer etwas intransparent, was ich nun eigentlich wo auf Sky finde...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce GTX 1630
Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel

Die Geforce GTX 1630 wird unter der Arc A380 positioniert, weshalb Nvidia einen alten Chip in stark beschnittener Form wieder aufleben lässt.

Geforce GTX 1630: Nvidia bringt extralahme Grafikkarte - wegen Intel
Artikel
  1. Directus: Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS
    Directus
    Schneller zur Backend-API mit dem Headless CMS

    Web-, Mobile- oder gar Print-Frontends können sehr verschieden sein. Eine Backend-API mit einem Headless CMS vereinfacht das. Directus zeigt, wie.
    Eine Anleitung von Jonathan Schneider

  2. Displays: Sony baut 4K-Monitor mit KVM-Switch im Playstation-Stil
    Displays
    Sony baut 4K-Monitor mit KVM-Switch im Playstation-Stil

    Sonys Inzone M9 kann mittels HDMI 2.1 und Displayport an PCs und Konsolen angeschlossen werden. Die Kombination aus 4K und 144 Hz ist selten.

  3. Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
    Return to Monkey Island
    Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

    Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bei Amazon bestellbar PNX RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /