Abo
  • Services:
Anzeige
Paydirekt-Werbebild
Paydirekt-Werbebild (Bild: Paydirekt)

Konkurrenz für Paypal: Commerzbank erwartet für Paydirekt in Kürze 250.000 Nutzer

Paydirekt-Werbebild
Paydirekt-Werbebild (Bild: Paydirekt)

Kein Verkauf von Warenkorbdaten der Kunden und keine Datenströme ins Ausland: Das Online-Bezahlverfahren Paydirekt ist gestartet. Es soll dafür sorgen, dass Menschen hierzulande mehr über das Internet einkaufen.

Anzeige

Die Commerzbank rechnet gleich nach dem Start mit vielen Kunden für das neue Online-Bezahlverfahren Paydirekt, mit dem die deutschen Banken mit US-Anbietern wie Paypal konkurrieren. "Weil bei Paydirekt die gesamte Kreditwirtschaft mitmacht, können wir wirklich dafür sorgen, dass die Menschen am Ende mehr über das Internet einkaufen", sagte Commerzbank-Privatkundenvorstand Martin Zielke der Süddeutschen Zeitung.

Für die ersten Monate nach dem Start erwartet die Commerzbank mindestens 250.000 registrierte Nutzer, das wären knapp 10 Prozent der 2,8 Millionen Commerzbank-Kunden, die ihr Onlinebanking aktiviert haben.

Der Markt fürs Einkaufen im Internet sei noch nicht gesättigt, sagte Zielke. Es müsse daher weniger darum gehen, die Konkurrenz zu verdrängen. "Da ist noch sehr viel Potenzial, bislang laufen ja gerade mal weniger als drei Prozent aller Einzelhandelsumsätze über das Internet. Der Markt ist daher noch lange nicht verteilt."

Die Datenströme bleiben in Deutschland

Die genossenschaftlichen Banken, die Sparkassenorganisation sowie die Groß- und Privatbanken haben das Online-Bezahlverfahren Paydirekt entwickelt. Es soll sich um eine direkt mit dem Girokonto verknüpfte Lösung für die Zahlungsabwicklung handeln. Paydirekt betont, nicht die Warenkorbdaten der Kunden zu verkaufen. "Die Kontodaten des Kunden bleiben bei seiner Bank, sie gelangen nicht zum Händler." Die Server und die Datenströme liefen "ausschließlich in Deutschland."

Nach über zwei Jahren Vorarbeit ging Paydirekt Anfang November an den Start. Die ersten, die damit einkaufen konnten, waren Kunden der Hypovereinsbank. Erst in den kommenden Wochen werden weitere Banken und Händler angeschlossen.


eye home zur Startseite
elf 16. Feb 2016

Täglich kommen da wohl keine hinzu. Aber monatlich :-) Immerhin sind mit angeblich...

BilboBeutlin 11. Nov 2015

ukash.com gibt anscheinend nicht mehr und wurde von paysafecard übernommen...

david_rieger 10. Nov 2015

Aber dann sind die Kreditkarten im Netz, so richtig prickelnd ist das datenschutzmäßig...

Cok3.Zer0 10. Nov 2015

Kann es sein, dass seit Flattr keine Paypal-Auszahlung anbietet immer weniger Leute es...

KillerJiller 09. Nov 2015

Deutsche Kreditwirtschaft halt... Bei uns im Betrieb haben sie mal versucht giropay zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Düsseldorf
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  3. Comline AG, Dortmund
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 699€
  3. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Bits und Byte

    sofries | 00:37

  2. Re: Wie konnte die Menschheit nur solange Überleben

    Hotohori | 00:29

  3. Frage

    flow77 | 00:27

  4. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  5. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel