Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon will ins Werbegeschäft einsteigen
Amazon will ins Werbegeschäft einsteigen (Bild: Amazon.com)

Konkurrenz für Google: Amazon plant eigene Werbeplattform

Amazon will eine eigene Werbeplattform eröffnen und damit Google Adwords Konkurrenz machen. Dabei kann Amazon auf wertvolle Erfahrungen zurückgreifen: die Kaufinteressen seiner Millionen Kunden.

Anzeige

Amazon plant laut einem Bericht des Wall Street Journals eine Werbeplattform, mit der Googles Position im Onlinewerbemarkt geschwächt werden soll. Damit die Werbung zielgerichtet funktioniere, könnte Amazon die Einkaufspräferenzen seiner Kunden dafür benutzen, passende Anzeigen auszuwählen und zu präsentieren, sagte ein Werbefachmann dem Wall Street Journal. So gut wie Amazon könne das aufgrund der enormen Datenbasis kaum ein Konkurrent.

Angeblich soll die Plattform Amazon Sponsored Links heißen und noch in diesem Jahr starten. Das Angebot könnte Googles Adwords ähneln und ebenfalls auf Keywords basieren. Amazon ist bislang Kunde bei Google, um derartige Onlineanzeigen zu schalten. Auf Amazon selbst werden unter anderem Google-Textanzeigen eingeblendet.

Die hausgemachte Alternative dazu würde Amazon Provisionen einbringen und damit Google schaden. Das Angebot müsste natürlich nicht auf Amazons Website beschränkt sein, sondern könnte auch auf Angeboten Dritter laufen.

Das Wall Street Journal weist allerdings auch darauf hin, dass Google Adwords seit 14 Jahren existiere, und es Amazon mit Amazon Sponsored Links schwer haben werde, trotzdem Werbekunden anzulocken.


eye home zur Startseite
annoxoli 26. Aug 2014

Naja, es bezieht sich eher nur auf Firmen, die Werbung machen wollen. Werbung einbinden...

Anonymer Nutzer 25. Aug 2014

kwt

Ben Stan 25. Aug 2014

Bekomme auch meist Werbung für Zeug das ich schon längst habe, oder mich nicht...

hackCrack 25. Aug 2014

Das wird interessant werden. Das wird wahrscheinlich auch nicht spurlos an google vorbei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. University of Passau, Passau


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  2. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  3. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  4. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  5. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  6. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  7. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  8. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  9. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  10. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 13:05

  2. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    My1 | 13:05

  3. Nur 120 km

    Vollstrecker | 13:05

  4. Re: Also technisch gesehen...

    mainframe | 13:04

  5. Klar ist es nur aus PR Gründen / Virtue...

    frostbitten king | 13:01


  1. 12:55

  2. 12:37

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:17

  6. 10:44

  7. 10:00

  8. 09:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel