Europa und USA legen vor

Taiwans Regierung etwa hat TSMC untersagt, allzu viele Fabs auf dem Festland zu errichten. Die größte chinesische Foundry ist SMIC, welche jedoch Exportbeschränkungen seitens der USA unterliegt und daher einzig Zugriff auf DUV-Scanner für 14 nm und 7 nm hat. So überrascht es wenig, dass Halbleiter neben Erdöl der größte Importposten von China sind, auch Autos mit (zumindest anteilig taiwanischen) Chips werden sehr häufig eingekauft.

Stellenmarkt
  1. Programmierer:in / Entwickler:in (Citizen Developer) (m/w/d)
    STRABAG AG, Hannover
  2. Technical IT Security Consultant - IT Security Engineer (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen
Detailsuche

Folgerichtig würde ein ernsthafter Konflikt zwischen China und Taiwan die Weltwirtschaft massivst beschädigen, aber auch China selbst dürfte schwer getroffen werden. Insbesondere die als konsumfreudig geltende Mittelschicht könnte das zu spüren bekommen, wenn Autos oder iPhones unbezahlbar werden oder schlicht nicht mehr verfügbar sind. Paradoxerweise wäre genau das ein Argument für China: Die eigene Industrie ist so abhängig von Taiwan, dass eine Annexion von Vorteil wäre.

Gerade mit Blick auf den Chips Act for America und den European Chips Act, welche beide ebenfalls viele Milliarden zur Förderung der lokalen Halbleiterlieferkette vorsehen, könnte China eine militärische Reaktion als Möglichkeit ansehen, die eigene Unabhängigkeit zu stärken - auf Kosten von Taiwan und nahezu aller anderen Staaten dieser Welt.

Klassisches Gefangenendilemma

Aus diesem Grund wären allerdings auch Sanktionen gegen China verglichen mit denen gegen Russland ungleich schwerwiegender. Der Westen, allen voran die USA, ist extrem abhängig von Chinas Exporten, und das betrifft nicht nur auf Halbleitern basierende Elektronik. Kleidung sowie Spielwaren, aber auch viele Lebensmittel (ein Beispiel sind Erdbeeren), kommen ebenfalls zu großen Teilen aus der Volksrepublik China.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Überdies ist China auf Importe für seine heimische Wirtschaft angewiesen: Ohne Eisenerz käme die Baubranche zum Erliegen, China ist hier größter Importeur. Auch Maschinen werden importiert, und ohne Ersatzteile stehen über kurz oder lang die Fabriken still. Realistisch betrachtet haben also alle Beteiligten des Konflikts viel zu verlieren - was weiterhin auf eine diplomatische Lösung hoffen lässt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Konflikt mit China: Ohne Taiwan fehlen zwei Drittel aller Chips
  1.  
  2. 1
  3. 2


Hallonator 09. Aug 2022 / Themenstart

Ich glaube dazu muss ich nichts sagen. Ok, dann haben sie auch kein Mcdonalds und co...

leonardo-nav 05. Aug 2022 / Themenstart

Die Mehrheit der Taiwaner sieht sich mittlerweile primär als Taiwaner, höchstens sekundär...

Trollversteher 05. Aug 2022 / Themenstart

Trump ist in keine neuen Länder einmarschiert, das ist aber tatsächlich schon alles, was...

mnementh 04. Aug 2022 / Themenstart

Die Phillipinen?

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /