Abo
  • Services:
Anzeige
Die offene Beta von PES 2018 beginnt am 20. Juli 2017.
Die offene Beta von PES 2018 beginnt am 20. Juli 2017. (Bild: Konami)

Konami: Offene Beta von Fußballsimulation PES 2018 vor dem Anpfiff

Die offene Beta von PES 2018 beginnt am 20. Juli 2017.
Die offene Beta von PES 2018 beginnt am 20. Juli 2017. (Bild: Konami)

Die Fußballsaison 2018 beginnt am 20. Juli 2017: Dann können Spieler in der offenen Beta die nächste Version Pro Evolution Soccer mit zwei Nationalteams ausprobieren. Allerdings nur auf Konsole - PC-Spieler können nicht mitkicken.

Nicht der amtierende Weltmeister, sondern die Nationalteams von Brasilien und Frankreich sind in der offenen Beta von PES 2018 spielbar. Die Testphase beginnt am 20. Juli 2017 und endet am 31. Juli 2018 - das hat Konami unter anderem auf Twitter bekannt gegeben. Allerdings können nur Besitzer einer Playstation 4 oder Xbox One antreten, nicht aber PC-Spieler. Während laut dem Publisher auf der PS4 keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig ist, muss auf der Xbox One das Gegenstück Gold aktiv sein.

Anzeige

Spielbar sind zwei Modi: Eins gegen Eins sowie drei gegen drei Mann. Austragungsort ist immer ein fiktives Stadion in Brasilien, das an die Arena von São Paulo angelehnt ist. Kicker können bei Tag und bei Nacht sowie bei Regen und Sonnenschein um Tore kämpfen.

Die Entwickler sagen, dass es ihnen vor allem darum geht, die Server und weitere Onlinefunktionen zu testen. Falls dabei keine größeren Probleme auftauchen, soll PES 2018 laut Konami am 14. September 2017 für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC sowie mit abgespecktem Funktionsumfang und weniger Inhalten für Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen.

Aufwendiger animierte Athleten

Die Grafik auf den drei Hauptplattformen soll laut Konami deutlich gegenüber dem Vorgänger zulegen. So sollen die Fußballstadien realistischer ausgeleuchtet werden, auch die Animationen der Athleten sollen aufwendiger gestaltet sein. Außerdem werden die Menüs von Grund auf erneuert.

Verbesserungen sind auch für die Steuerung vorgesehen, etwa beim Dribbling. Wie beim ewigen Konkurrenten Fifa ist eine Art Shielding geplant. Spannend klingt die für PES 2018 angekündigte Option, gemeinsam mit Kumpels gegen Teams anzutreten, die ebenfalls von zwei oder drei Spielern kontrolliert werden - das dürfte auch E-Sportler ansprechen.


eye home zur Startseite
TarikVaineTree 18. Jul 2017

Die PC-Versionen sind Konami auch seit vielen Jahren völlig egal. Das merkt man an allen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Third Life | 12:24

  2. Re: Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    Kakiss | 12:23

  3. Re: was Elon Musk alles will.....

    gadthrawn | 12:22

  4. Re: 4G ersetzt in vielen Ländern bereits Kabel...

    azeu | 12:22

  5. Re: Typisch Leica

    DY | 12:21


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel