Abo
  • Services:

Konami: Metal Gear überlebt mit Survive

Auch ohne Stardesigner Hideo Kojima geht Metal Gear bei Konami weiter. Survive spielt im Alternativuniversum und setzt auf Koop-Action und -Schleichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Metal Gear Survive spielt im Alternativuniversum
Metal Gear Survive spielt im Alternativuniversum (Bild: Konami)

Auf der Gamescom 2016 hat Konami ein neues Metal Gear angekündigt. Allzu viel hat der Publisher über Survive jedoch nicht verraten - und bei den Präsentationen nur den Trailer gezeigt, ein paar Basisangaben gemacht und keine einzige Journalistenfrage beantwortet. Die Handlung fängt am Ende von Metal Gear Solid 5 an. Während Snake in einem Helikopter davonfliegt, öffnet sich ein Wurmloch und saugt den Helden ins Alternativuniversum.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Dort liefert er sich mit bis zu drei Kompagnons im Koop-Modus allerlei Gefechte mit Monstern. Die vier Figuren müssen überleben und dazu Horden von bizarr aussehenden, an Zombies erinnernde Feinde erledigen. Laut Konami setzen sie dabei auf ein größeres Arsenal an unkonventionellem Kampfgerät, im Trailer ist ein Bogen mit Explosionspfeilen zu sehen.

Neben Action soll das Element Schleichen eine tragende Rolle spielen. Viel mehr Informationen liegen über Metal Gear Survive noch nicht vor. Das Spiel soll 2017 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Eine Firmensprecherin sagte, die Ankündigung solle zeigen, dass Konami sich weiterhin mit der Serie beschäftige.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€

Graveangel 18. Aug 2016

"Sinn ergeben"... Alles in allem stimme ich aber zu. Es war manchmal wirklich abgedreht...

RonJanßen 18. Aug 2016

Bleiben wir einfach mal gespannt. :b


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /