Abo
  • Services:

Komprimierungsmodus: Operas iOS-Browser Coast mit Turbo

Opera hat seine beiden iOS-Browser Coast und Mini mit neuen Funktionen versehen, die das Surfen bei langsamer Netzwerkverbindung beschleunigen und Apples Handoff-Funktion unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera Coast für iOS
Opera Coast für iOS (Bild: Opera)

Opera hat Coast für iOS und den Opera-Mini-Browser für Apples mobiles Betriebssystem in Version 4 beziehungsweise 9.1.0 veröffentlicht. Nun werden iOS-8-Funktionen wie zum Beispiel Handoff bei Coast unterstützt. So lassen sich die geöffneten Webseiten von Gerät zu Gerät synchron halten. Das klappt nicht nur zwischen iOS-Geräten, sondern auch mit dem Mac. Dort muss Opera dann allerdings als Standardbrowser registriert sein.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Außerdem kann der Nutzer in Coast nun auf den Turbomodus zurückgreifen, der Grafiken von Websites in mehreren Stufen komprimieren kann. Das ist ideal für Nutzer mit geringem Inklusivvolumen oder gar bereits gedrosselter Verbindung. Da Opera die Seiten mit seinen eigenen Servern abruft, aufbereitet und dann erst zum Gerät des Anwenders schickt, ist so eine Technik, die auch schon im Opera Mini enthalten ist, leicht zu realisieren.

Zudem hat Opera eine Erweiterung für iOS8 integriert, mit der sich über den Actionknopf Links aus anderen Anwendungen direkt in Opera öffnen lassen. Damit wird das Problem umgangen, dass der Anwender ohne Jailbreak bei iOS keinen neuen Standardbrowser festlegen kann.

Opera Mini kann außerdem die Zwischenablage auswerten und nach Links durchsuchen, die dann unter der Adresszeile angezeigt werden. Mit einem Klick lassen sie sich öffnen, was zeitsparender ist als der Einfügen-Vorgang unter iOS.

Opera Mini und Opera Coast stehen im iTunes App Store von Apple zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  3. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 116€)

Anonymer Nutzer 18. Dez 2014

Die Zeit von Opera ist einfach vorbei. Ich hatte ihn früher auch auf dem PC. Dann kam die...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /