Abo
  • IT-Karriere:

Komprimierung: Bzip2 bekommt neuen Maintainer und Rust-Port

Einer der Gründer des Gnome-Projekts übernimmt die Pflege des freien Kompressionsprogramms Bzip2 und erstellt einen Rust-Port. Die Software hat seit neun Jahren keine offizielle neue Veröffentlichung erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Dank neuem Maintainer gehört auch Bzip2 künftig zur Rust-Familie.
Dank neuem Maintainer gehört auch Bzip2 künftig zur Rust-Familie. (Bild: Luca 4981,flickr.com/CC-BY 2.0)

Die letzte offizielle Veröffentlichung des kleinen freien Kompressionsprogramm Bzip2 war im Jahr 2010. Nach mehr als neun Jahren ohne eine zentrale Pflege der Software hat nun einer der Gründer des Gnome-Projekts, Federico Mena Quintero, die Pflege des Programms übernommen. Das teilt der Programmierer in seinem Blog mit.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher

Dieser Schritt geschieht der Ankündigung zufolge in Absprache mit Julian Seward, dem Begründer des Projekts. Bzip2 komprimiert deutlich besser als der sehr weit verbreitete Deflate-Algorithmus, der in Zip und Gzip genutzt wird. Bzip2 ist im Vergleich dazu aber deutlich langsamer.

Das Kompressionsformat mit dazugehörigen Werkzeugen zum En- und Decodieren ist als Standardwerkzeug in den meisten freien Betriebssystem nach wie vor enthalten und einige Open-Source-Projekte nutzen dieses zur Komprimierung ihrer Quellcodearchive, so etwa Mozilla für den Firefox.

Neues Leben für Bzip2

In der Zeit ohne offizielle Pflege haben die verschiedenen Distributoren offenbar eine Vielzahl eigener Patches erstellt und etwa das Build-System auf verschiedene Arten angepasst. Ebenso gibt es kein zentrales Quellcodearchiv und auch keinen Bug-Tracker. Mena Quintero möchte diese und andere Probleme mit dem Projekt nun schrittweise lösen.

Der neue Maintainer hat dazu ein Repository auf Gitlab erstellt und dort eine rekonstruierte Versionshistorie eingepflegt. Bisher ist Bzip2 nie offiziell mit einem Versionskontrollsystem verwaltet worden. Künftig steht dazu nun also das Werkzeug Git bereit.

Darüber hinaus erstellt Mena Quintero eine Portierung des aktuellen Bzip2-Codes in Rust. Bereits von rund zwei Jahren bezeichnete der Entwickler die Sprache C als "feindselig" und hat Rust als Alternative dazu empfohlen. Für die Bibliothek librsvg setzt der Entwickler bereits erfolgreich auf Rust, das soll nun also auch mit Bzip2 geschehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 289€
  3. 157,90€ + Versand

Crass Spektakel 09. Jun 2019 / Themenstart

bzip2 ist zwischen gzip und xz schlicht überflüssig geworden und zumindestens in meinem...

FreiGeistler 07. Jun 2019 / Themenstart

Ah, das war mir neu. Danke!

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /