Komplettsysteme und Notebook im Angebot: High-End-Gaming-PC und mehr bei Aldi

Auch in diesem Monat bietet Aldi wieder Desktop-PCs sowie einen Gaming-Laptop des deutschen Herstellers Medion in seinem Onlineshop an.

Artikel veröffentlicht am , Stephan Skrobisch
Komplettsysteme und Notebook im Angebot: High-End-Gaming-PC und mehr bei Aldi
(Bild: Medion)

Mit dem Medion Akoya P66095 ist ab dem 28. Juli 2022 ein Desktop-PC erhältlich, der sich laut Aldi in erster Linie an Home-Office-User richtet. Die Front ist in einer Carbon-Optik gehalten. Neben einer Tastatur ist gehört ebenfalls eine Maus zum Lieferumfang.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    SONAX GmbH, Neuburg an der Donau
  2. Application Developer - Software, Datenbank und WebServices (w/m/d)
    Bechtle AG, Neckarsulm
Detailsuche

Beim Thema Leistung setzt der P66095 auf einen Intel Core-i5-12400-Prozessor sowie auf 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher und eine 512 GB große PCIe-SSD. Für die grafische Umsetzung ist eine NVIDIA GeForce GTX 1650 verantwortlich. Neben einem Intel Wi-Fi-6-AX201-Gigabit-WLAN-Chip mit integrierter Bluetooth-Funktion kann eine RJ-45-Gigabit-Schnittstelle für die Verbindung mit dem heimischen Netzwerk genutzt werden. Außerdem sind die Home-Edition von Windows 11 und eine 30-tägige Testversion von Microsoft 365 bereits vorinstalliert. Preislich liegt der P66095 bei 799 Euro.

Medions Erazer Crawler E30 wird vom Lebensmitteldiscounter als Core-Gaming-Laptop vermarktet und ist laut eigenen Angaben besonders für Einsteiger geeignet. Wobei der Name an dieser Stelle nicht eindeutig ist. Sowohl der MD64125 als auch der MD64075 werden im Onlineshop unter der erwähnten Produktbezeichnung geführt. Des Weiteren unterscheiden sich die beiden Notebooks nicht nur beim Preis, sondern auch bei der Hardware und bei ihrem Veröffentlichungstermin.

  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
Medion bei Aldi

Gleicher Name, unterschiedliche Spezifikationen

Der MD64075 ist bereits seit dem 30. Juni 2022 erhältlich und lässt sich noch bis zum 24. Juli 2022 für 1.149 Euro im Aldi-Onlineshop bestellen. Die Lieferung erfolgt laut Produktseite jedoch erst in 15 bis 25 Werktagen.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Anders sieht es da beim MD64125 aus. Hier ist die Veröffentlichung bei einer Lieferzeit von zwei bis fünf Werktagen wie auch beim P66095 am 28. Juli 2022 geplant. Das kommende Gaming-Notebook setzt bei einem Preis von 1.079 Euro auf einen Intel Core-i5-12500H-Prozessor sowie auf eine NVIDIA GeForce-RTX-3050-Laptop-GPU mit 4 GB GDDR6-VRAM. Die Bildausgabe erfolgt auf einem matten 15,6 Zoll LED-Backlight-Display (IPS) inklusive einer Full-HD-Auflösung mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz. An Arbeitsspeicher stehen 16 GB zur Verfügung. Die Kapazität der nicht näher spezifizierten PCIe-4x4-SSD ist mit 512 GB angegeben. Dank des Li-Polymer-Akkus mit 54 Wh ist laut Herstellerangaben eine Laufzeit von bis zu vier Stunden möglich.

  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
  • Medion bei Aldi
Medion bei Aldi

High-End-Gaming-PC für 1.499 Euro

Hochleistungs-Gaming verspricht Aldi allen Spielern mit dem Medion Erazer Engineer X10 (MD34865). Für 1.499 Euro kann im Onlineshop des Discounters ab dem 28. Juli 2022 ein High-End-Gaming-PC der Oberklasse bestellt werden. Der MD34865 besitzt neben einem Intel Core-i7-12700-Prozessor eine NVIDIA GeForce-RTX-3070-Grafikkarte sowie eine 1 TB PCIe-SSD und 16 GB DDR4-RAM. Das beleuchtete Gehäuse stammt von InWin. Neben Windows 11 Home und einer optischen USB-Maus sind eine 30-Tage-Testversion von McAfee LiveSafe und Microsoft 365 im Lieferumfang enthalten. Obendrauf gibt es den Xbox Game Pass noch drei Monate kostenlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Glitti 20. Jul 2022 / Themenstart

Das ist ganz klar Mittelklasse. High-End sehe ich irgendwo bei 3.000¤ aufwärts.

SeHuGo 20. Jul 2022 / Themenstart

In diesem "Artikel" werden einfach Werbe-Informationen dargestellt. Keine einzige...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google Fonts
Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
Artikel
  1. Paw Patrol: US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille
    Paw Patrol
    US Space Force schickt Roboterhunde auf Patrouille

    Die US Space Force wird einen hundeähnlichen Roboter von Ghost Robotics auf Patrouille schicken, um Personalkosten zu senken.

  2. Programmiersprache: JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken
    Programmiersprache
    JSON-Erfinder will Javascript in Rente schicken

    Douglas Crockford, der Erfinder des Datenformats JSON und Mitentwickler von Javascript, findet, dass die Sprache in Rente geschickt werden sollte.

  3. Windows auf dem Mac: Parallels wird merklich teurer
    Windows auf dem Mac
    Parallels wird merklich teurer

    Parallels 18 bietet eine native Unterstützung für Windows 11 und eine bessere Ressourcenzuweisung. Allerdings wird die Software teurer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: WD SSD 1TB m. Kühlkörper (PS5) 119,90€, MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /