Abo
  • Services:

Kompaktkamera: Nikon Coolpix P8000 soll 1-Zoll-Sensor erhalten

Nikon soll einem Bericht zufolge eine Edelkompaktkamera namens Coolpix P8000 mit einem 1-Zoll-Sensor planen, die im Frühjahr auf den Markt kommen soll. Sie dürfte ein starker Konkurrent für Sonys RX100 M2 werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommt Nikons P8000 mit 1 Zoll großem Sensor?
Kommt Nikons P8000 mit 1 Zoll großem Sensor? (Bild: Nikon)

Die Nikon Coolpix P8000 soll nach einem Bericht der Website Nikonrumors mit einem Objektiv ausgerüstet sein, das eine Kleinbild-Brennweite von 24 bis 120 mm bei Anfangsblendenöffnungen von f/1,8 im Weitwinkel- bis f/3 im Telebereich aufweist.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Landeshauptstadt München, München

Die schnellste Verschlussgeschwindigkeit beträgt laut Bericht 1/8.000 Sekunde. Die P8000 soll mit einem neuen Sensor im 1-Zoll-Format ausgerüstet sein, der von Aptina hergestellt werden soll. Die Kamera steckt den Informationen zufolge in einem Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, die mit einem Griffstück wie bei der Nikon P5100 und P6000 ausgestattet sein soll.

Zur Bildkontrolle soll ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display dienen. Ob es auch wieder einen optischen Sucher wie bei der Coolpix P7000 gibt, ist unbekannt. Die offizielle Ankündigung der Kamera soll im April oder Mai 2014 erfolgen. Zum Preis oder der Sensorauflösung ist noch nichts bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten

Anonymer Nutzer 07. Mär 2014

Ja,zieh von 8000 einfach 200 ab und du hast den Vorgänger. Daher hab ich geschrieben...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /