• IT-Karriere:
  • Services:

Kompaktes Ultra-Telezoom: Tamron bringt 100-400-mm-Objektiv mit Bildstabilisator

Tamron hat ein neues Telezoom für Kleinbildsensorkameras vorgestellt, das eine Brennweite von 100 bis 400 mm bei f/4,5 bis f/6,3 abdeckt. Besonders lichtstark ist das Objektiv damit nicht, doch dafür ist ein Bildstabilisator eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Tamron 100-400 mm F/4.5-6.3 Di VC USD
Tamron 100-400 mm F/4.5-6.3 Di VC USD (Bild: Tamron)

Tamron hat das 100-400 mm F/4.5-6.3 Di VC USD angekündigt. Das kompakte Telezoomobjektiv ist für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C- und Kleinbildsensor gedacht und soll eine hohe Abbildungsleistung durch den Einsatz von drei LD-Elementen (Low Dispersion) erreichen. Das Objektiv ist 199 mm lang und im Durchmesser 86,2 mm groß.

Stellenmarkt
  1. CipSoft GmbH, Regensburg
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Der Objektivtubus ist nicht aus Kunststoff, sondern teilweise aus einer Magnesiumlegierung gefertigt. Das trägt zum vergleichsweise geringen Gewicht von 1.115 Gramm bei. Zum Vergleich: Das Canon EF 100-400 mm 1:4.5-5.6L IS II USM wiegt 1.640 Gramm, das Sigma 100-400 mm F5-6,3 DG OS HSM bringt 1.160 Gramm auf die Waage.

Die kürzeste Einstellentfernung beträgt 1,5 Meter und ermöglicht einen maximalen Vergrößerungsmaßstab von 1:3,6. Das Tamron 100-400 mm F/4.5-6.3 Di VC USD soll Anfang Dezember 2017 für Canon-EF- und Nikon-F-Anschluss auf den Markt kommen. Der Preis liegt bei 1.100 Euro.

Der von Tamron angebotene 1,4- und 2fach-Telekonverter verlängert die Brennweite von 100-400 mm auf maximal 800 mm. Zudem ist das Ultratelezoomobjektiv kompatibel mit Tamrons TAP-in-Konsole, mit der sich Autofokus, Fokus-Limiter und Bildstabilisierung justieren lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  3. 46,99€

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
    Complex Event Processing
    Informationen fast in Echtzeit auswerten

    Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
    Von Boris Mayer

    1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
    2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
    3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

      •  /