Abo
  • IT-Karriere:

Kollaborationsserver: Owncloud 10.2 verbessert Federated Shares

Das Teilen von Dateien über föderierte Server ist mit der aktuellen Version 10.2 von Owncloud zuverlässiger und stärker am Nutzer ausgerichtet. Die Version veröffentlicht außerdem die Privatsphäreoptionen der Nutzer und bietet weitere Enterprise-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Owncloud verbessert Federated Shares.
Owncloud verbessert Federated Shares. (Bild: Owncloud)

Die freie Kollaborationsplattform und Software zum Dateiaustausch Owncloud ist in Version 10.2 erschienen. Neu in dieser Version sind unter anderem Verbesserungen bei sogenannten Federated Shares, also Dateien, die über föderierte Server hinweg miteinander geteilt werden. So verzichtete der Owncloud-Server bisher aus Leistungsgründen auf das automatische Synchronisieren von tief verschachtelten Ordnern, was nun geändert wurde.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Karl Simon GmbH & Co. KG, Aichhalden

Admins eines Owncloud-Servers können dazu ein Hintergrundprogramm laufen lassen, um regelmäßig diese Art der Federated Shares zu entdecken und zu synchronisieren. Ebenso kann nun festgelegt werden, dass auch die Federated Shares von anderen vertrauenswürdigen Servern automatisch akzeptiert werden. Das macht es Nutzern etwas einfacher, auf so geteilte Inhalte zuzugreifen, denn bisher mussten diese für externe Inhalte immer separat akzeptiert werden.

Für Nutzer gibt es in Owncloud 10.2 auch eine Option, die bisher nur für Admins bereitstand, und die Privatsphäre der Nutzer verbessern soll. So können Nutzer nun eigenhändig die Einstellung überschreiben, ob diese lokale Shares automatisch erhalten oder nicht. Ebenso kann eine Autovervollständigung des eigenen Namens beim Teilen der Dateien durch andere Nutzer verhindert werden. Dafür muss der komplette Name des Gegenübers bekannt sein und kann nicht einfach über den Server erfahren werden.

Secure View für Enterprise-Kunden

Für Enterprise-Kunden bietet Owncloud 10.2 die Verschlüsselung des Speichers mit Schlüsseln, die in einem Hardware Security Modul (HSM) gespeichert werden. Die mitgelieferte App für die Verschlüsselung unterstützt die Nutzung des HSM.

Kommerzielle Owncloud-Nutzer können außerdem das Bearbeiten, Herunterladen oder Teilen von Dateien unterbinden. Diese Funktion wird Secure View genannt und ist in Collabora Office integriert, das als Online-Office in Owncloud genutzt werden kann. Eine ähnliche Funktion bietet der Owncloud-Fork Nextcloud. Letztere weisen in ihrer Ankündigung darauf hin, dass die Funktion technisch versierte Nutzer nicht vom Download abhalte, sondern dies lediglich für normale Nutzer erschwert werde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV-, Netzwerk- und Kameraangeboten)
  2. (aktuell u. a. Haushaltsgeräte)
  3. 49,90€ (Bestpreis!)
  4. 87,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

Nintendo Game Boy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /