Kollaborationsserver: Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

Die aktuelle Version 10 von Nextcloud verbessert die Überwachung des Servers und ermöglicht eine detailliertere Kontrolle über Dateizugriffe. Offizielle Desktop-Clients für Windows, Mac OS X und Linux sollen folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nextcloud 10 bietet detaillierte Serverinfos.
Nextcloud 10 bietet detaillierte Serverinfos. (Bild: Nextcloud)

Nur etwa zwei Monate nach der ersten stabilen Veröffentlichung des Nextcloud-Projekts ist Version 10 der freien Serverplattform zur Dateisynchronisation und Teamkommunikation erschienen. In der aktuellen Version des Owncloud-Forks hinzugekommen ist eine App, die verschiedene Informationen zum Server bietet und es Administratoren damit ermöglicht, die eigenen Instanzen zu überwachen.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Detailsuche

Die Serverinfo-App bietet zusätzlich zu einer grafischen Oberfläche in der Webansicht von Nextcloud selbst eine Schnittstelle, um die verfügbaren Daten in eigene bereits bestehende Werkzeuge importieren zu können. Möglich ist diese Integration bereits in OpenNMS. Diese Funktion ist laut dem Nextcloud-Marketingverantwortlichen Jos Poortvliet auf Wunsch einer deutschen Universität erstellt worden.

Regelbasierte Dateizugriffe

Admins können mit Nextcloud 10 darüber hinaus den Zugriff auf sowie die Verwaltung von Dateien detaillierter als bisher steuern. So können Dateien auf Grund selbsterstellter Regeln automatisch getaggt werden. Über diese Tags und andere Informationen wie der Serverstandort, Nutzergruppe oder auch bestimmte Dateieigenschaften lassen sich Aktionen wie zum Beispiel eine Zugriffsverweigerung steuern.

Der Nextcloud-Server bietet über einen Plugin-Mechanismus zudem eine Zwei-Faktor-Authentifizierung und soll Login-Daten vor Brute-Force-Angriffen schützen, indem erneute Anmeldungen nach fehlgeschlagenen Versuchen verzögert werden. Das Team hat außerdem die Fähigkeiten zur eigenen Gestaltung der Oberfläche erweitert.

Golem Akademie
  1. Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler
    28.-29. Oktober 2021, online
  2. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
  3. Docker & Containers - From Zero to Hero
    5.-7. Oktober 2021, online
Weitere IT-Trainings

Noch diese Woche sollen offizielle Desktop-Clients für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung gestellt werden. Einige Linux-Distributionen verteilen diesen bereits als Binärpaket.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. E-Motorräder: Yamaha will Verbrenner auch in 30 Jahren nicht aufgeben
    E-Motorräder
    Yamaha will Verbrenner auch in 30 Jahren nicht aufgeben

    Yamaha will den Verbrennungsmotor für seine Motorräder nicht ganz aufgeben. Selbst in 30 Jahren soll es noch Maschinen mit Auspuff geben.

  3. iOS 14.7.1 und macOS Big Sur 11.5.1: Apple patcht aktiv ausgenutzte Mac- und iOS-Sicherheitslücke
    iOS 14.7.1 und macOS Big Sur 11.5.1
    Apple patcht aktiv ausgenutzte Mac- und iOS-Sicherheitslücke

    Apple-Nutzer müssen ihre Geräte mit iOS 14.7.1, iPadOS 14,7.1 und MacOS Big Sur 11.5.1 aktualisieren. Es gibt eine aktiv genutzte Sicherheitslücke.

Ninos 26. Aug 2016

Bin ebenso von oc auf nc9 (nun 10) gewechselt. Man merkt direkt, dass das Projekt...

BurtGummer 25. Aug 2016

.. weiter so! Wünsche dem Projekt und allen Beteiligten alles Gute und weiterhin viel Erfolg.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 mit Vertrag bei MediaMarkt bestellbar • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 bei MediaMarkt: 2 Spiele kaufen + 1 Spiel geschenkt • New World vorbestellbar ab 39,99€ [Werbung]
    •  /