Abo
  • Services:
Anzeige
Rimowas virtueller Gepäck-Papieranhänger kann jetzt auch von Eva Air verarbeitet werden.
Rimowas virtueller Gepäck-Papieranhänger kann jetzt auch von Eva Air verarbeitet werden. (Bild: Rimowa)

Koffer mit E-Paper-Display: Eva Air unterstützt das Rimowa Electronic Tag

Rimowas virtueller Gepäck-Papieranhänger kann jetzt auch von Eva Air verarbeitet werden.
Rimowas virtueller Gepäck-Papieranhänger kann jetzt auch von Eva Air verarbeitet werden. (Bild: Rimowa)

Nach dem Launch-Partner Lufthansa hat auch die taiwanische Eva Air angefangen, Rimowas elektronischen Ersatz für das Luggage Tag zu unterstützen. Schon beim Einchecken wird das Gepäckstück dank eines E-Paper-Displays korrekt klassifiziert.

Eva Air hat mit dem Update seiner iOS-App die Unterstützung des Rimowa Electronic Tag integriert. Nach der Deutschen Lufthansa ist Eva Air die zweite Fluggesellschaft, die das Tag unterstützt. Eva Air ist nach China Airlines die zweitgrößte Fluggesellschaft Taiwans (Republic of China, R.O.C) und gehört zu den wenigen Airlines, die von Skytrax mit fünf Sternen ausgezeichnet werden. Das Unternehmen operiert vor allem in Asien und nach Nordamerika. In Europa ist die teilweise mit Hello-Kitty-Figuren lackierte Flotte nur selten anzutreffen.

Anzeige

Lufthansa hat als Launch-Partner mit dem deutschen Gepäckhersteller Rimowa den elektronischen Ersatz für den Gepäck-Papieranhänger Ende 2015 mit einer Testphase eingeführt. Statt des Papieranhängers, der trotz hoher Stabilität abreißen kann, verwenden einige Rimowa-Koffer ein integriertes E-Paper-Display, das durch Gorilla-Glas geschützt ist. Es handelt sich dabei um Varianten einiger Kofferserien, die mit dem Display ausgestattet sind und im Vergleich zu den sehr teuren Koffern einen geringen Aufpreis aufweisen.

Für den Einsatz gibt es einige Regeln zu beachten

Das Rimowa Electronic Tag kann allerdings nicht immer verwendet werden. Wichtig ist, dass beim Einchecken die Fluggesellschaft des ersten Segments das Tag unterstützt, also bisher Lufthansa und Eva Air. Anschließende Umsteigeverbindungen auf Codeshare-Partner sind laut Rimowa kein Problem, das elektronische Tag wird wie der Papieranhänger behandelt. Sollte das erste Segment allerdings bei einem Partner beginnen, kann das Tag nicht verwendet werden.

Das Kofferdisplay wird beim Eincheck-Prozess über die App mit dem notwendigen virtuellen Papieranhänger bespielt. Da das Display nur für Veränderungen eine Energieversorgung braucht, bleiben die Informationen für den Flug im Koffer. Über die App der Fluggesellschaft kann der Status der Kofferverarbeitung abgefragt werden. Lufthansa bietet die App sowohl für iOS als auch Android an. Eva Air unterstützt das Electronic Tag bisher nur unter iOS. Die Aktualisierung für die Android-App fehlt noch.

Der Einsatz des Electronic Tag von Rimowa soll kontinuierlich ausgebaut werden. Weitere Fluggesellschaften befinden sich bereits in der Testphase. Dazu gehören die Ferienfluggesellschaften Condor und Thomas Cook sowie die US-Fluggesellschaft United, die wie Eva Air und Lufthansa Teil der Star Alliance ist. Wann die anderen Fluggesellschaften mit dem Einsatz des Tags beginnen, ist noch nicht bekannt.

Ebenfalls unbekannt ist, ob das Electronic Tag zu einem De-facto-Standard wird. Rimowa konnte auf Nachfrage nicht beantworten, ob die Technik an andere Kofferhersteller lizenziert wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  2. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  3. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  4. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  5. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  6. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  7. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  8. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  9. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  10. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Motorsport mit spektakulären Unfällen

    Palerider | 13:57

  2. Re: Schwachsinnige Steuer

    Prinzeumel | 13:57

  3. Re: Für Ryzen wurden auch Anpassungen gemacht

    Suven | 13:56

  4. Typisch CSU. Hauptsache Laut herumschreien.

    David64Bit | 13:56

  5. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    triplekiller | 13:55


  1. 14:00

  2. 13:12

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:59

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel