Abo
  • Services:
Anzeige
Besucher auf der Gamescom 2015
Besucher auf der Gamescom 2015 (Bild: Sascha Steinbach/Getty Images)

Koelnmesse: Tagestickets für Gamescom ausverkauft

Besucher auf der Gamescom 2015
Besucher auf der Gamescom 2015 (Bild: Sascha Steinbach/Getty Images)

Es wird wieder voll: Die Tagestickets für die Privatbesucher der Gamescom sind ausverkauft - nach Angaben der Koelnmesse so früh wie nie zuvor. Nur an den Tageskassen soll es noch Eintrittskarten für den jeweiligen Nachmittag geben.

Gut drei Wochen vor Beginn der Gamescom 2016 sind für Privatbesucher keine Tageskarten mehr im Onlineshop der Koelnmesse erhältlich. Nach Angaben des Veranstalters ist der Eintritt für die weltgrößte Spielemesse damit so früh ausverkauft wie noch nie zuvor. Besucher müssen sich also wohl auch in diesem Jahr auf volle Hallen und lange Warteschlangen gefasst machen.

Anzeige

Wer noch keine Tickets hat, aber trotzdem zur Gamescom 2016 möchte, kann vor Ort an den Tageskassen ein Nachmittagsticket erwerben. Der Verkauf und Einlass startet laut Koelnmesse ab 14 Uhr. "Wartezeiten sind einzuplanen, da der Zugang auf das Gelände von den Austritten der Besucher abhängt", so der Veranstalter. Erfahrungsgemäß sind die Chancen auf Einlass recht gut, aber auch nur mit langen Wartezeiten inmitten größerer Menschenmengen vor den Schaltern.

Es gibt noch Familientickets

Für die Publikumstage Donnerstag, Freitag und Sonntag sind laut Koelnmesse noch Familientickets verfügbar; allerdings sei die Nachfrage groß. Die teuren Eintrittskarten für Fachbesucher gibt es weiterhin.

Die Gamescom 2016 findet vom 17. bis 21. August 2016 auf dem Kölner Messegelände statt. Privatbesucher können ab dem 18. August 2016 die Hallen stürmen - der erste Tag ist wie in den Jahren zuvor für Fachbesucher reserviert. 2015 hatten über 345.000 Besucher aus 96 Ländern die Gamescom besucht, 806 Unternehmen aus 45 Ländern hatten Neuheiten gezeigt.


eye home zur Startseite
EinJournalist 25. Jul 2016

Ich kann das voll nachempfinden. Mit 15/16 hab ich das alles noch mitgemacht und auch...

Ibob 25. Jul 2016

Ich sag schon seit Jahren das Köln zu klein ist... An allen Messetagen (außer Sonntag, da...

MSW112 24. Jul 2016

Ich sag nur "72h Stunden Deoschutz" ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Technologies, Böblingen
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 9,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 20:59

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 20:55

  3. Vorsicht mit "nicht autorisierter Software"

    niemandhier | 20:53

  4. Re: Android One war mal das Android Go

    Niaxa | 20:47

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    User_x | 20:37


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel