• IT-Karriere:
  • Services:

Koelnmesse: Gamescom-Samstag in Rekordzeit ausverkauft

Lange Schlangen programmiert: Kurz nach der Eröffnung des Vorverkaufs ist der Samstag auf der Gamescom (also der letzte Messetag) zumindest online auch schon wieder ausverkauft - nach Angaben des Veranstalters in Rekordzeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Besucher der Gamescom 2016 in Köln
Besucher der Gamescom 2016 in Köln (Bild: Mathis Wienand/Getty Images for BIU)

Besucher der Gamescom 17 müssen sich wohl erneut auf volle Hallen und lange Wartezeiten einstellen. Wie der Veranstalter Koelnmesse berichtet, sind die online im Vorverkauf erhältlichen Tagestickets für den Samstag innerhalb von 24 Stunden ausverkauft - so schnell wie nie zuvor. Derzeit seien Karten für diesen letzten Messetag nur noch in ausgewählten Filialen für Privatbesucher erhältlich; auch hier ist aber erfahrungsgemäß damit zu rechnen, dass die Kontingente sehr schnell erschöpft sind.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. L-Bank, Karlsruhe

Die Gamescom 17 beginnt am Dienstag, dem 22. August 2017. Privatbesucher können ab Mittwoch die Stände stürmen, der letzte Tag ist Samstag - wie schon 2016 hat die Spielemesse am Sonntag dann schon wieder geschlossen. Am Samstag soll es ab 14 Uhr auch in diesem Jahr wieder ermäßigte Nachmittagstickets geben, der Einlass ist aber von den Austritten vom Gelände abhängig - sprich: ohne vermutlich langes Warten kein Einlass. Die teuren Eintrittskarten für Fachbesucher gibt es weiterhin.

2016 hatten über 345.000 Besucher aus 97 Ländern die Gamescom besucht, darunter waren rund 30.500 Fachbesucher. Nach Angaben der Koelnmesse kamen sogar rund 500.000 Menschen nach Köln, die neben der Gamescom noch die Spiele-Stadtfeste oder weitere Veranstaltungen besucht haben. Außerdem haben 877 Unternehmen aus 54 Ländern ihre Neuheiten gezeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  2. 15,99€
  3. 42,99€

ustas04 17. Mai 2017

ich wohne in der nähe und bin gerne mal hingegangen, aber es stimmt. es ist dermaßen...

Noneatme 17. Mai 2017

Bis Sie endlich mal das Messegelände erweitern bzw. in ein anderes Messegelände...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
    •  /