Abo
  • Services:
Anzeige
Kodi mit Fire-TV-Oberfläche
Kodi mit Fire-TV-Oberfläche (Bild: Hitcher)

Kodi mit Fire-TV-Oberfläche: FTV-Skin als finale Version erschienen

Kodi mit Fire-TV-Oberfläche
Kodi mit Fire-TV-Oberfläche (Bild: Hitcher)

Kodi im Fire-TV-Design: Das macht das Skin FTV möglich, das jetzt als finale Version erschienen ist. Das Skin ahmt die Bedienung von Amazons Fire-TV-Geräten nach und hat eine klar strukturierte Oberfläche.

Das neue Skin FTV richtet sich vor allem an Nutzer, die Kodi auf dem Fire TV oder dem Fire TV Stick verwenden. Es ahmt den Aufbau der Fire-TV-Oberfläche nach und vereinheitlicht somit die Bedienung auf dem Gerät. Ganz gleich, ob sich der Nutzer auf dem Fire-TV-Startbildschirm oder in Kodi befindet, das Bedienkonzept ist gleich. Golem.de hatte sich das Skin bereits angesehen, als es sich noch im Betastadium befand - jetzt ist die finale Version erschienen.

Anzeige

Im Vergleich zur von uns getesteten Version haben mehr Bereiche eine deutschsprachige Oberfläche erhalten. Auch in vielen FTV-spezifischen Einstellungen erhält der Nutzer nun deutschsprachige Dialoge. Zudem gab es einige Fehlerkorrekturen und kleinere Neuerungen, damit das Skin allgemein besser funktioniert.

  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Einstellungen (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Hier lässt sich das Skin konfigurieren - seit der finalen Version auch in deutscher Sprache. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Hier lässt sich das Skin konfigurieren - seit der finalen Version auch in deutscher Sprache. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: Die Unterkategorien heißen Widget. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Filmbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - acht Widgets für den Serienbereich (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Abschaltmenü (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi: In den Favoriten können Fire-TV-Apps abgelegt werden. (Screenshot: Golem.de)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Wiedergabe fortsetzen (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmangaben (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filmbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikbereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Fernsehserien-Bereich (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Filme in Kategorien (Bild: Hitcher)
  • FTV Skin für Kodi - Musikangaben (Bild: Hitcher)
FTV Skin für Kodi: Hier lässt sich das Skin konfigurieren - seit der finalen Version auch in deutscher Sprache. (Screenshot: Golem.de)

Das Skin FTV stammt vom Nutzer Hitcher und steht im Kodi-Forum als Download zur Verfügung. Die Installation des Skins auf einem Fire-TV-Gerät haben wir in unserem Angeschaut-Artikel beschrieben. Das Skin kann aber auch auf allen anderen Geräten verwendet werden. Allerdings verlangt das Skin mindestens nach der Beta 1 von Kodi 15.0 alias Isengard. Mit Kodi 14.2 oder älteren Versionen lässt es sich nicht nutzen.

Wie auch bei der Fire-TV-Oberfläche sind bei FTV - was für Fire TV steht - auf der linken Seite verschiedene Hauptkategorien angeordnet. Der rechte, größere Bereich ist für die Inhalte samt Unterrubriken reserviert. Der Nutzer kann hier beispielsweise seine Video-, Foto- oder Musiksammlung durchstöbern. Auch die Farbgebung ist von der Fire-TV-Oberfläche bekannt. Dabei wird die Fire-TV-Bedienungslogik nicht nur im Hauptbereich, sondern auch in den Einstellungen übernommen. Die Kodi-Einstellungen sind nun kaum mehr von denen der Fire-TV-Geräte zu unterscheiden.

In den Skin-Einstellungen lassen sich bis zu acht Untermenüs für die einzelnen Kategorien festlegen, die als Widgets bezeichnet werden. Darüber lässt sich das Skin sehr umfangreich konfigurieren und an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen.


eye home zur Startseite
lars.vorherr 17. Jun 2015

Also bei mir funktioniert das Reibungslos auf Fire TV mit Kodi 15 beta 2... Datei...

Cassiel 15. Jun 2015

So lange man keinen Wert auf Zusatzfeatures legt stimmt das so natürlich. Ich möchte...

PiranhA 15. Jun 2015

iTunes bspw. Ich denke bei Google wird das auch gehen. Ansonsten Privatkopien vom TV oder...

Cassiel 15. Jun 2015

Einzig der Skin wurde als "final" gekennzeichnet und beinhaltet somit alle Features, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Consilia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Passau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Gewinnorientiert

    lestard | 14:25

  2. Re: selber Effekt

    DeathMD | 14:24

  3. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    JackIsBlack | 14:24

  4. Re: Ich würde es vorziehen...

    a user | 14:23

  5. Re: also $286000 pro Tonne ?

    Schläfer | 14:22


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel