Koaxial: Analogabschaltung im Vodafone-Kabelnetz abgeschlossen

Stendal war die letzte Station auf der Reise von Vodafone zur kompletten Analogabschaltung im Koaxialnetz. Mit Docsis-Aufrüstung sollen einmal 10 Gigabit Full Duplex erreicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo für den neuen Standard
Das Logo für den neuen Standard (Bild: Cable Labs)

In Stendal in Sachsen-Anhalt hat Vodafone die letzten analogen TV- und Radio-Programme abgeschaltet. Das gab das Unternehmen am 25. März 2019 bekannt. Damit sind im gesamten Vodafone-Kabelnetz in 13 Bundesländern die analogen Programme beendet.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur Validierung & Verifikation für mechatronische Fahrwerkaktuatoren (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IT-Systemtechniker (m/w/d)
    Senior Flexonics GmbH, Kassel
Detailsuche

Das erlaubt den Einsatz des Kabelnetzstandards Docsis 3.1, der sehr viel höhere Datenübertragungsraten ermöglicht. Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter erklärte: "Längst ist der Weg frei für Gigabit-schnelle Internet-Anschlüsse. Schon heute können wir über acht Millionen Haushalte mit Highspeed ins Netz bringen."

Gegenwärtig bietet Vodafone in 10 der 13 Kabel-Bundesländer rund 8 Millionen Anschlüsse mit Datenraten von maximal 1 GBit/s an. Bis zum Jahr 2021 sollen über 12 Millionen Haushalte diese Geschwindigkeit nutzen können.

Angefangen hatte die Analogabschaltung bei Vodafone am 9. Januar 2018 in Landshut. In dieser Nacht wurden im Kabelnetz von Vodafone die analogen TV- und Radio-Programme abgestellt. Docsis 3.1 lief nicht sofort glatt. Es folgten insgesamt 71 Umstellungsnächte in mehreren Hundert Städten und Ortschaften, bis nun mit Stendal auch die letzte Region umgestellt wurde.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die US-Kabelnetzbetreiberbranche startete im Januar eine Werbekampagne für Datenübertragungsraten von 10 GBit/s im HFC-Netz (Hybrid Fiber Coax). Das Spezifikationskonsortium Cable Labs der international tätigen Kabelnetzbetreiber und die Branchenorganisation NCTA (Internet & Television Association, früher National Cable & Telecommunications Association) bezogen sich auf 10 Gigabit Full Duplex mit dem Docsis-Standard.

Die Pilottests im kommenden Jahr würden zeigen, dass der Weg zu diesen Next-Level-Bandbreiten nicht mehr weit ist, sagte Sebastian Artymiak, Sprecher des Verbandes Deutscher Kabelnetzbetreiber, Anga, Golem.de im Januar 2019. Zu Tests in Deutschland hierzu gebe "es noch nichts Offizielles".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  2. Android: Pixel-Smartphones bekommen VPN und klareren Klang
    Android
    Pixel-Smartphones bekommen VPN und klareren Klang

    Mit dem Dezember-Pixel-Drop bekommen die Pixel-Smartphones von Google neue Funktionen - teilweise aber nur die neuen Modelle.

  3. Glasfaser: Autonome Glider der Marine überwachen Seekabel
    Glasfaser
    Autonome Glider der Marine überwachen Seekabel

    Die Marine hat das Ziel, den Ozean zu überwachen, um Seekabel zu schützen. Dabei spielen autonome Wasserfahrzeuge eine große Rolle.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /