Abo
  • Services:
Anzeige
TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

Know-how: TAG Heuers Smartwatch wird nicht Swiss Made sein

TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

Die Apple Watch ist noch nicht auf dem Markt, doch die Schweizer Uhrenhersteller sind bereits in Aufruhr. TAG-Heuer-Chef Jean-Claude Biver bezeichnet sie als Bedrohung für Uhren unter 2.000 US-Dollar und will mit einer eigenen Smartwatch dagegenhalten.

Anzeige

Die Smartwatch von TAG Heuer wird nicht das begehrte Siegel Swiss Made tragen können, wie TAG-Heuer-Chef Jean-Claude Biver der Nachrichtenagentur Bloomberg sagte. Das liegt an dem zu geringen schweizerischen Anteil bei der Produktion der Uhr. Die Schweizer Hersteller besitzen nicht die Technikexpertise, um eine solche Uhr zu bauen. Deshalb müsse die Smartwatch zu großen Teilen im Ausland hergestellt werden.

Biver schätzt, dass die Apple Watch im Segment bis ungefähr 2.000 US-Dollar traditionellen Uhren gefährlich werde. Dort operiert TAG Heuer ebenfalls, wenngleich es auch deutlich teurere Modelle gibt. Die Apple Watch soll im März 2015 in verschiedenen Varianten auf den Markt kommen und als erste Smartwatch auch mit einem goldenen Gehäuse sowie in Damen- und Herrenversionen erscheinen. Die Preise für die höherwertigen Modelle sind aber noch nicht bekannt.

Was die TAG-Heuer-Smartwatch können werde, teilte Biver nicht mit. Sie werde jedoch auch mechanische Teile enthalten. Innerhalb der nächsten sechs Wochen will der Hersteller mitteilen, welche Partner am Projekt Smartwatch beteiligt seien.

In diesem Zusammenhang dürfte auch bekannt werden, ob TAG Heuer auf Googles Android Wear als Betriebssystem setzt oder wie Samsung auf Tizen. Gerüchten zufolge will TAG Heuer auf ein Intel-Design zurückgreifen.

Die Schweizer Uhrenindustrie hatte schon einmal die Erfahrung machen müssen, einen Trend verpasst zu haben. In den 70er und 80er Jahren überschwemmten japanische Unternehmen mit Quarzuhren den Markt, was zum Niedergang der heimischen Industrie führte.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 22. Jan 2015

Ok,ich korrigiere. Du solltest vielleicht erst dann etwas kaufen,wenn es dir auch...

onkel hotte 22. Jan 2015

Ich wäre mir da nicht so sicher. Tag sollte vielleicht nicht vom Quarzuhren- sondern eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Device Insight GmbH, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Re: Na endlich

    Maatze | 20:26

  2. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    Ovaron | 20:15

  3. Re: Abgehoben

    plutoniumsulfat | 20:12

  4. Re: Absolventen stehen dumm da

    tommyyy | 20:05

  5. Re: Warum kenne ich arbeitslose ITler?

    ralf.wenzel | 19:58


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel