Abo
  • Services:
Anzeige
TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

Know-how: TAG Heuers Smartwatch wird nicht Swiss Made sein

TAG Heuer plant eigene Smartwatch.
TAG Heuer plant eigene Smartwatch. (Bild: n_sonic/CC BY 2.0)

Die Apple Watch ist noch nicht auf dem Markt, doch die Schweizer Uhrenhersteller sind bereits in Aufruhr. TAG-Heuer-Chef Jean-Claude Biver bezeichnet sie als Bedrohung für Uhren unter 2.000 US-Dollar und will mit einer eigenen Smartwatch dagegenhalten.

Anzeige

Die Smartwatch von TAG Heuer wird nicht das begehrte Siegel Swiss Made tragen können, wie TAG-Heuer-Chef Jean-Claude Biver der Nachrichtenagentur Bloomberg sagte. Das liegt an dem zu geringen schweizerischen Anteil bei der Produktion der Uhr. Die Schweizer Hersteller besitzen nicht die Technikexpertise, um eine solche Uhr zu bauen. Deshalb müsse die Smartwatch zu großen Teilen im Ausland hergestellt werden.

Biver schätzt, dass die Apple Watch im Segment bis ungefähr 2.000 US-Dollar traditionellen Uhren gefährlich werde. Dort operiert TAG Heuer ebenfalls, wenngleich es auch deutlich teurere Modelle gibt. Die Apple Watch soll im März 2015 in verschiedenen Varianten auf den Markt kommen und als erste Smartwatch auch mit einem goldenen Gehäuse sowie in Damen- und Herrenversionen erscheinen. Die Preise für die höherwertigen Modelle sind aber noch nicht bekannt.

Was die TAG-Heuer-Smartwatch können werde, teilte Biver nicht mit. Sie werde jedoch auch mechanische Teile enthalten. Innerhalb der nächsten sechs Wochen will der Hersteller mitteilen, welche Partner am Projekt Smartwatch beteiligt seien.

In diesem Zusammenhang dürfte auch bekannt werden, ob TAG Heuer auf Googles Android Wear als Betriebssystem setzt oder wie Samsung auf Tizen. Gerüchten zufolge will TAG Heuer auf ein Intel-Design zurückgreifen.

Die Schweizer Uhrenindustrie hatte schon einmal die Erfahrung machen müssen, einen Trend verpasst zu haben. In den 70er und 80er Jahren überschwemmten japanische Unternehmen mit Quarzuhren den Markt, was zum Niedergang der heimischen Industrie führte.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 22. Jan 2015

Ok,ich korrigiere. Du solltest vielleicht erst dann etwas kaufen,wenn es dir auch...

onkel hotte 22. Jan 2015

Ich wäre mir da nicht so sicher. Tag sollte vielleicht nicht vom Quarzuhren- sondern eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. Safran Electronics & Defense Germany GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)
  2. 49,79€
  3. 50,99€ (Vorbestellung)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  2. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn verhaftet

  3. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  4. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  5. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  6. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

  7. Microsoft

    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

  8. Smartphone

    LG stellt Q8 mit zweitem Display vor

  9. Francois Piednoël

    Principal Engineer verlässt Intel

  10. Surface Laptop im Test

    Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: Exploit - Wettannahme hier

    Füchslein | 14:37

  2. T-Systems...

    vankooch | 14:35

  3. Re: Softwareunschärfe

    Netspy | 14:35

  4. Daraus lernt man

    Mopsmelder500 | 14:35

  5. Re: Sollte ihm eine Lehre sein

    koki | 14:35


  1. 14:30

  2. 14:00

  3. 13:29

  4. 13:13

  5. 11:59

  6. 11:58

  7. 10:51

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel