Abo
  • Services:
Anzeige
Knights Mill
Knights Mill (Bild: Intel)

Knights Mill: Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

Knights Mill
Knights Mill (Bild: Intel)

Der nächste Xeon-Phi-Beschleuniger, Knights Mill, erhält überarbeitete Ausführungseinheiten, um mit doppelter Geschwindigkeit und halber Genauigkeit zu rechnen.

Intel hat auf der Hot Chips 29 im kalifornischen Cupertino über Knights Mill gesprochen. So heißt die nächste Generation Xeon Phi, also Rechenkarten für Server, die mittlerweile mit Fokus auf Deep-Learning-Training entwickelt wurden. Verglichen mit Knights Landing alias Xeon Phi 7200 wurden daher die Kerne umgebaut, damit sie auch mit halber Genauigkeit arbeiten können.

Anzeige
  • Knights Mill nutzt MCRAM und DDR4. (Bild: Intel)
  • Der Chip besteht erneut aus 36 Tiles und 72 Cores. (Bild: Intel)
  • Blockdiagamm eines KNM-Kerns (Bild: Intel)
  • Knights Mill erreicht doppelte FP32- und halbe FP64-Leistung, beherrscht aber auch INT16 mit vierfacher Geschwindigkeit. (Bild: Intel)
  • Möglich wird das durch vier FMAs pro Takt, ... (Bild: Intel)
  • ... die mit den passenden INT16-Instruktionen ... (Bild: Intel)
  • ... ideal für Training sind. (Bild: Intel)
  • KNL und KNM im Vergleich (Bild: Intel)
Der Chip besteht erneut aus 36 Tiles und 72 Cores. (Bild: Intel)

Der grundlegende Aufbau bleibt oberflächlich gleich: Knights Mill besteht aus 36 Kacheln, die per Mesh-Struktur kommunizieren. Jede Tile besteht aus zwei Kernen sowie VPUs (Vector Processing Unit) mit ein MByte L2-Cache. Die Vektoreinheiten sind für die AVX-512-Instruktionen verantwortlich, die 72 Cores arbeiten zugunsten der Auslastung mit vierfachem Hyperthreading.

Für Deep Learning beherrschen die VPUs sogenanntes Quad FMA, also vier Multiplikationen zusammen mit einer Addition in einem Schritt mit einfacher Gleitkomma-Genauigkeit (FP32). Dadurch verdoppelt ("pumped" wie einst beim Pentium 4) sich die Geschwindigkeit pro Takt verglichen mit Knights Landing; weil aber einer der Double-Precision-Ports fehlt, halbiert sich die Leistung bei FP64. Stattdessen integrierte Intel vier der neuen VNNI-Einheiten.

  • Knights Mill nutzt MCRAM und DDR4. (Bild: Intel)
  • Der Chip besteht erneut aus 36 Tiles und 72 Cores. (Bild: Intel)
  • Blockdiagamm eines KNM-Kerns (Bild: Intel)
  • Knights Mill erreicht doppelte FP32- und halbe FP64-Leistung, beherrscht aber auch INT16 mit vierfacher Geschwindigkeit. (Bild: Intel)
  • Möglich wird das durch vier FMAs pro Takt, ... (Bild: Intel)
  • ... die mit den passenden INT16-Instruktionen ... (Bild: Intel)
  • ... ideal für Training sind. (Bild: Intel)
  • KNL und KNM im Vergleich (Bild: Intel)
Knights Mill erreicht doppelte FP32- und halbe FP64-Leistung, beherrscht aber auch INT16 mit vierfacher Geschwindigkeit. (Bild: Intel)

Etwas überraschend arbeiten die Virtual Neural Network Instructions nicht mit halber Gleitkomma-Genauigkeit (FP16), sondern mit variablem und weniger flexiblem Festpunkt-Format. Mit INT16-Eingabe und INT32-Ausgabe bei 31 Bit erreicht Intel aber genug Genauigkeit für das Training neuronaler Netze.

Bei angenommenen 1,5 GHz für 72 Cores wie bei Knights würde Knights Mill theoretisch folgende Rechenleistung erreichen: 13,8 statt 6,9 Teraflops bei einfacher Genauigkeit (FP32) und 1,7 statt 3,5 Teraflops bei doppelter Präzision (FP64) sowie 27,6 Terafops bei halber Genauigkeit (INT16).

Von den Kernen abgesehen gibt es bei Knights Mill keine Neuerungen. Der Chip wird mit 16 GByte MCRAM (modifizierte Hybrid Memory Cubes) auf dem Package kombiniert. Als gesockelte Version kann der Xeon Phi über sechs Speicherkanäle auf DDR4 zugreifen und weist 36 PCIe-Gen3-Lanes auf.


eye home zur Startseite
Cyber1999 23. Aug 2017

Jepp bei Alternate, aber das war auch mal anders, bei Amazon kann man die 7120P noch...

M.P. 22. Aug 2017

Ahh - gefunden:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 1,99€
  3. (-60%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Curie Google verlegt drei neue Seekabel
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Definition Umzug?

    DAUVersteher | 16:56

  2. Re: Ganz krasse Idee!

    pointX | 16:54

  3. Re: Akkutausch für 350,- Euro statt 29,- Euro

    Michael_HA | 16:54

  4. Re: Grüner Populisten Bullshit

    tunnelblick | 16:52

  5. Re: Semi-OT: macOS Guest?

    Teebecher | 16:52


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel