Abo
  • Services:
Anzeige
Xeon Phi
Xeon Phi (Bild: Intel)

Knights Hill: Übernächste Xeon Phi erscheint in 10 Nanometern

Xeon Phi
Xeon Phi (Bild: Intel)

Knights Hill folgt auf Knights Landing und wird als erste Xeon Phi im 10-Nanometer-Verfahren gefertigt. Das Fabric Omni Scale erhält einen neuen Namen, zudem steigt die Geschwindigkeit.

Anzeige

Intel hat auf der HPC-Konferenz SC14 die übernächste Xeon-Phi-Generation angekündigt: Die Beschleunigerkarten für High Performance Computing heißen Knights Hill, die darauf verbauten Prozessoren werden mit 10-Nanometer-Technik gefertigt.

Aktuell sind die im 22-Nanometer-Verfahren gefertigten Knights Corner, für das zweite Halbjahr 2015 plant Intel die Knights Landing im 14-Nanometer-Prozess. Für Knights Hill dürfte dies einen Veröffentlichungszeitraum im Jahr 2017 oder 2018 bedeuten.

  • Knights Hill (Bild: Intel)
  • Omni Path (Bild: Intel)
Knights Hill (Bild: Intel)

Die Roadmap sieht zwar vor, erste Chips im 10-Nanometer-Verfahren schon 2015 zu produzieren. Da die bisherigen Xeon Phi aber sehr große, schwierig zu fertigende Prozessoren sind, dürfte Intel die Knights Hill erst in ein paar Jahren in Serie herstellen. Der 10-Nanometer-Prozess könnte sich zudem ebenso verzögern wie die 14-Nanometer-Fertigung.

Im HPC-Segment sind weit vorgreifende Roadmaps üblich, da Supercomputer-Installationen viele Jahre Vorbereitungs- und Bauzeit benötigen und die Hersteller gerne frühzeitig wissen möchten, welche Chips sich für ihre Systeme eignen.

  • Knights Hill (Bild: Intel)
  • Omni Path (Bild: Intel)
Omni Path (Bild: Intel)

Ein wichtige Information ist daher das 2014 vorgestellte, von Omni Scale in Omni Path umbenannte Fabric: Die optische Verbindung von Prozessoren oder Nodes soll bis zu 48 Ports bieten, die Latenz 56 Prozent geringer sein als bei Infiniband.

Weitere Details zu Omni Path oder Knights Hill hat Intel nicht bekanntgegeben. Die Rechenleistung der kommenden Xeon Phi dürfte sich verglichen mit Knights Landing bei Double Precision mindestens verdoppeln. Knights Hill könnte somit über 6 DP-Teraflops erreichen.


eye home zur Startseite
HubertHans 20. Nov 2014

Bei Intel eigentlich immer recht frueh. Man sollte nur nicht davon ausgehen das ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. trinamiX GmbH, Ludwigshafen
  2. KWS Services Deutschland GmbH, Einbeck
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    Jad | 19:26

  2. Re: internationale steuerung von industrieanlagen...

    johnripper | 19:21

  3. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    sneaker | 19:15

  4. Re: Unsinnige Diskussion um CO2

    gutenmorgen123 | 19:13

  5. Re: 53% ? Der Wert ist so ziemlich sinnfrei.

    jacki | 19:06


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel