• IT-Karriere:
  • Services:

Knackgeräusche: Mac OS Catalina 10.15.2 macht das Macbook Pro 16 Zoll still

Das frisch veröffentlichte Mac OS Catalina 10.15.2 soll Knackgeräusche beseitigen, die einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro 16 Zoll bei der Tonwiedergabe störten.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Das Macbook Pro 16 Zoll ist nur wenig größer als der Vorgänger.
Das Macbook Pro 16 Zoll ist nur wenig größer als der Vorgänger. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Beim neuen Macbook Pro 16 Zoll gibt es manchmal Störgeräusche bei der Audiowiedergabe. Diese verschwinden mit einem Update auf das neue Mac OS Catalina 10.15.2, wie einige Nutzer berichten, die mit dem Problem zu tun hatten.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Plattling
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund

Wer einen Kopfhörer oder externe Lautsprecher anschließt, hatte die Probleme nie. Schon in der Vergangenheit konnte Apple ähnliche Störgeräusche bei seinen Notebooks beseitigen, ohne etwas an der Hardware zu verändern.

Apples neues Macbook Pro erhielt im Vergleich zu den Vorgängermodellen mit 16 Zoll eine etwas größere Bildschirmdiagonale und ein neues Audiosystem. Die Tastatur ist nicht mehr mit dem fehleranfälligen Schmetterlings-, sondern wieder mit einem Scherenmechanismus ausgerüstet. Bei allen drei Vorgängermodellen geriet schnell Staub unter die Tasten, die einen sehr geringen Hub aufwiesen und so leicht blockierten. Beim neuen Macbook Pro ist wieder ein Hub von 1 mm vorhanden.

Das Macbook Pro 16 Zoll kostet in Deutschland in der Basiskonfiguration mit 2,6-GHz-Core-Prozessor, 512 GByte Speicherplatz und AMD Radeon Pro 5300M 2.700 Euro - so viel wie das bisherige 15,4-Zoll-Modell.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

starscream 12. Dez 2019

Das Thema Apple ist und bleibt ein Mysterium: 1. Zunächst gibt es die Apple-Hater. In...

Poison Nuke 12. Dez 2019

Diese ultra-Kurzhub Tasten sind wirklich ein Krampf gewesen, vorallem weil man nicht...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
    •  /