Abo
  • Services:

Knack: PS4-Chefentwickler arbeitet an eigenem Konsolenspiel

Mark Cerny ist Chefarchitekt für die Playstation 4, er arbeitet aber auch an einem eigenen Spiel für die Konsole. Es heißt Knack und dreht sich um eine aus mysteriösen Gegenständen zusammengesetzte Kreatur.

Artikel veröffentlicht am ,
Knack
Knack (Bild: Sony)

Ein bisschen ist Knack schon jetzt Teil der Spielegeschichte: Immerhin ist Mark Cerny, sein leitender Entwickler, zugleich der Lead Architect der Playstation 4. Selbst in der oft unkonventionellen Gamesbranche ist das eine außergewöhnliche Kombination. Die Handlung von Knack soll sich um eine Armee von Goblins drehen, die die Menschheit bedroht.

Stellenmarkt
  1. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  2. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen

Also sammelt ein Wissenschaftler Relikte einer alten Zivilisation, baut sie zusammen und gibt ihnen ein Bewusstsein. Das Ergebnis ist Knack, eine Kreatur mit mysteriösen Kräften. Sie soll beispielsweise weitere Relikte aufsaugen und sich so in eine riesige, zerstörerische Maschine verwandeln können.

  • Knack (Bilder: Sony)
  • Knack
  • Knack
  • Knack
Knack

Im Laufe des Spiels soll Knack außerdem die Fähigkeit erhalten, Substanzen wie Eis oder Metall in seinen Körper aufzunehmen, was ihm jeweils dazu passende magische Spezialkräfte verleiht. Laut Sony soll das Gameplay dezent an Crash Bandicoot erinnern - ein Spiel, an dem Mike Cerny während seiner Zeit bei Naughty Dog mitgearbeitet hat. Einen Erscheinungstermin für Knack nennt Sony noch nicht, aber wahrscheinlich handelt es sich bei dem Spiel um einen Launchtitel für die Playstation 4.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

HierIch 22. Feb 2013

Auf den Screenshots wirkt die Grafik recht kindgerecht. Mit Animation ist es zwar immer...

profi-knalltüte 22. Feb 2013

ich finds auch interessant, hat halt ne leichte kiddy atmosphäre, aber kann auch mal spa...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /