Abo
  • Services:

Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut

Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

Artikel veröffentlicht am ,
Teil von Dänemark in Minecraft
Teil von Dänemark in Minecraft (Bild: Geodatastyrelsen)

Geodatastyrelsen: So heißt die staatliche dänische Einrichtung, die sich um Kartographie und die Geodaten des Landes kümmert. Jetzt hat Geodatastyrelsen das eigene Land in Minecraft nachgebaut. Auf den Servern ist es in drei große Abschnitte unterteilt: Einer enthält das nördliche Jutland, einer den Südwesten und einer den Osten von Dänemark.

Stellenmarkt
  1. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  2. EUROGATE über ACADEMIC WORK, Hamburg

Angeblich haben gerade mal zwei Mitarbeiter der Behörde an der Welt gebaut - allerdings konnten sie einen großen Teil der Umgebung etwa auf Basis von detaillierten Höhendaten automatisch erstellen lassen.

Spieler des Klötzchenspiels können das virtuelle Land betreten und sich darin umschauen. Wer etwa seine Nachbarschaft modifizieren möchte, muss sie allerdings erst in Datenpaketen mit jeweils 100 Quadratkilometern auf seinen Rechner laden, um dort die Steinaxt zu schwingen.

Die Server des virtuellen Dänemark sind laut der offiziellen Seite nur mit den Minecraft-Versionen 1.7.2 bis 1.7.5 kompatibel; wer eine neuere Fassung hat, muss erst die ältere installieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate vorbestellen

Dresdenboy 25. Apr 2014

... aufgrund von Anzeichen ähnlich effizient arbeitender Behörden wie in Griechenland. ;)

nightfire2xs 25. Apr 2014

[ ] Ressource-Packs sind mir bekannt.

TrudleR 25. Apr 2014

Vermuttlich haben sie Bukkit instaflliert, das funktioniert aktuell nur mit diesen...

Phreeze 25. Apr 2014

da läuft bukkit, also passiert nix mit der richtigen Einstellung :P

igor37 24. Apr 2014

Dachte ich mir auch. Gibt eindeutig schlimmere Jobs als bezahlt zu werden für Dinge die...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /