Die Bundesregierung brauchte viel Zeit

Über die Wasserstoffstrategie streitet die Regierungskoalition aus CDU und SPD seit gut einem halben Jahr. Erst unter dem Druck der Coronakrise und durch das daraus resultierende Konjunkturpaket haben sich die Regierungsparteien auf die insgesamt 38 Maßnahmen geeinigt. Das sei eine "gute Botschaft für das Klima und den Wirtschaftsstandort Deutschland", erklärte Wirtschaftsminister Altmaier.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
Detailsuche

Höchste Zeit, sagen Experten: Japan treibt den Umbau zur Wasserstoffwirtschaft schon seit Jahren voran. Bei den verschobenen Olympischen Spiele wollte das Land die Fortschritte demonstrieren. Auch einige der europäischen Nachbarn sind schon weiter. In Deutschland haben die Nordländer vor einigen Monaten eine Wasserstoffstrategie vorgestellt.

Es sei gut, dass die Bundesregierung jetzt nachlege, sagte Jochen Bard vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE in Kassel in einer Online-Pressekonferenz. Vor allem die heimische Wirtschaft sieht dafür er in einer guten Position. Wichtig sei, ergänzte Michael Sterner von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, dass beim Wasserstoff nicht das Gleiche passiere wie bei der Akkutechnologie, die zwar hier entwickelt wurde. Die Produktion sein dann aber nach Asien gegangen. Das solle bei der Wasserstoffwirtschaft nicht passieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Grüner Wasserstoff für Brennstoffzellen und E-Fuels
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Dwalinn 16. Jun 2020

Ich finde es nicht okay das Windkraftanlagen abgeschaltet werden nur weil das...

Trollversteher 12. Jun 2020

Natuerlich kann es das geben - zB um die Schwankungen bei der Windenergie ausgleichen...

Ach 12. Jun 2020

kannte ich vorher nicht : - Unbequeme Fragen ohne mit der Wimper zu zucken, - quer Beet...

Ach 11. Jun 2020

Nur solange der Rohstoff aus dem Boden gesprudelt kommt. Dann ist den Leuten nicht nur...

Ach 11. Jun 2020

Guter Hinweis! Viel zu oft wird vergessen, dass Methan klimaaktiver ist als CO2.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /